Benutzer Teilen

Eier mal anders – 6 kreative Basteleien zu Ostern

x

Ostereier zu färben macht Spaß und sieht toll aus, gar keine Frage. Aber Ostereier gehen auch mal anders. Wir haben euch ein paar tolle Basteleien rund ums Thema Ostereier rausgesucht – ganz ohne traditionelles Färben. Viel Spaß damit!
Folgt uns gerne auch auf Pinterest, Facebook und Instagram, wenn ihr nichts mehr verpassen wollt. 🙂

  • Ostereier mit Faden
  • Ostereier aus Draht
  • Betoneier
  • Eier aus Wolle
  • Niedliche Tiere
  • Fotoeier

1. Ostereier mit Faden

Etwas doppelseitiges Klebeband auf das Ei kleben und einen Faden drumherum wickeln. Das Tolle daran ist, dass du deine Ostereier so gestalten kannst wie du willst. In bunten auffälligen Farben oder doch lieber schlicht? Kein Problem! Such dir einfach etwas Faden aus und los gehts!

Du suchst die Anleitung? Klicke einfach auf die Bilder ⬇

2. Ostereier aus Draht

Diese Eier aus Draht sind perfekt für den Anlass, wenn man lieber simple Deko mag.

3. Betoneier

Betoneier selber zu machen ist gar nicht so kompliziert, wie es sich anhört. Und sie sind garantiert ein Hingucker.

4. Eier aus Wolle

Eine ausgefallene Idee: Eier aus bunter Wolle!

5. Niedliche Tiere

Von Pinguin bis Panda – hier schlüpfen jede Menge niedliche Tiere aus Eiern.

6. Fotoeier

Mit Bastelkleber, einem Schwamm und etwas Wasser könnt ihr Eier auch ganz einfach mit euren eigenen Lieblingsfotos verzieren.


Titelbild von: https://unsplash.com/photos/zHe9LUVH1aY


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.