Benutzer Teilen

Warm durch die Winterluft – 7 DIY-Ideen

x

Hallo ihr Lieben! 😉
Bei klirrender Kälte länger vor die Türe ohne zu frieren? Mit folgenden DIY-Ideen ist auch die kalte Winterluft kein Hindernis mehr. Ruckzuck ist man so für jeden Ausflug gerüstet, ohne ein Vermögen für neue Wintersachen auszugeben.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Nachmachen! 🙂

  • Mollig warme Taschenwärmer
  • Farbenfrohe Fäustlinge
  • Strickmütze
  • Geknöpfter Schal
  • Individuelle Armstulpen
  • Wärmende Filzeinlegesohlen
  • Loopschaal

1. Mollig warme Taschenwärmer

Die Taschenwärmer sind schnell und einfach genäht. Außerdem geben sie ein tolles Geschenk für alle Frostbeulen da draußen ab. Sie lassen sich so oft man möchte neu aufwärmen. Ein riesen Vorteil gegenüber gekauften Taschenwärmern.

2. Farbenfrohe Fäustlinge

Nicht nur Kinder sind von den fröhlichen Fäustlingen angetan, einfach das perfekte Accessoire um gegen die kalte Winterluft zu gewinnen.

3. Strickmütze

Diese schöne gestrickte Mütze hält Kopf und Ohren garantiert warm und sieht dabei auch noch toll aus. Sie steht einfach jedem gut und lässt garantiert keine Winterluft durch.

4. Geknöpfter Schaal

Der mit Knöpfen zugemachte Schal hält nicht nur mollig warm, er ist auch super praktisch.

5. Individuelle Armstulpen

Mit den Armstulpen lauft ihr nicht mehr Gefahr, dass der Pullover in die Ärmel rutscht und lästige Winterluft an die Haut kommt. So eingmümmelt lässt sich der Winter genießen.

6. Filzeinlegesohlen

Bei mir frieren im Winter immer zuerst die Füße. Mit den DIY-Filzeinlegesohlen ist das Problem in jedem Schuh behoben. Der Filz lässt sich zu jeder Größe und Form zuschneiden.

Link zur Anleitung: https://diy-family.com/kalte-fuesse-ade-kuschelig-warme-schuheinlagen/

7. Loopschal

Diesen modernen Loopschal könnt ihr mit ganz einfach selber machen.


Titelbild von https://pixabay.com/de/k%C3%A4lte-schnee-mode-frau-m%C3%A4dchen-1284028/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.