Benutzer Teilen

DIY Mund-Nasenmasken – 5 Anleitungen zum Selbermachen

x

Die Lage ist nach wie vor ernst. Mundschutzmasken sind in Krankenhäusern und Arztpraxen längst Mangelware geworden und auch für den Alltagsbedarf kaum noch erhältlich, obwohl sie eine gute Möglichkeit sind, das eigene Umfeld ein wenig sicherer zu machen. Denn in erster Linie geht es nicht um den Selbstschutz, sondern darum, zu verhindern, eigene Viren und Bakterien zu verteilen. Aber wer trotz Knappheit im Verkauf einen Schritt in Richtung Sicherheit machen möchte, kann sich eine Mund-Nasenmaske auch selbst nähen. Dazu haben wir euch 5 verschiedene Anleitungen mitgebracht, mit denen ihr im Nu euren eigenen Mundschutz herstellen könnt.
Bleibt gesund – und bleibt zuhause! 🙂

  • Mund-Nasenmaske mit Mittelnaht
  • Mund-Nasenmaske mit wechselbarem Filter
  • Einfache Mund-Nasenmaske
  • Mund-Nasenmaske mit verstellbaren Bändern
  • Mund-Nasenmaske mit Falten

1. Mund-Nasenmaske mit Mittelnaht

Diese Art von Mund-Nasenmaske kennt man vor allem aus Korea, wo sie weit verbreitet ist. Und sie ist nicht nur nützlich, sondern sieht auch noch cool aus. 😉

2. Mund-Nasenmaske mit wechselbarem Filter

Dieses Modell ist vom Prinzip zwar ähnlich wie das erste, hat aber den Vorteil, dass es hier die Option für einen wechselbaren Filtereinsatz gibt.

3. Einfache Mund-Nasenmaske

Vor einer Weile haben wir euch gezeigt, wie man eine ganz klassische Mund-Nasenmaske einfach selber nähen kann.

4. Mund-Nasenmaske mit verstellbaren Bändern

Die Bänder dieses Modells sind individuell verstellbar, wie es am besten passt.

5. Mund-Nasenmaske mit Falten

Auch diese Art von Maske haben sicher viele von euch schon gesehen, denn sie ist hier weit verbreitet – und leicht zu machen.


Titelbild von: https://unsplash.com/photos/hAZ3TNzQP6w


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.