Benutzer Teilen

Dirndl – 6 schöne Nähanleitungen für das Oktoberfest

x

Wenn man auf den Wiesn nicht die traditionelle Tracht trägt, fällt man sofort auf und das kann schnell peinlich werden! Gerade die Frauen geben sich immer besonders viel Mühe, um in ihren Dirndln zu überzeugen. Leider sind diese, wenn sie nicht zu schlicht sein sollen, nicht gerade günstig. Für diejenigen unter euch, die kein Dirndl kaufen wollen oder ein bereits ein besitzen, das sie aufregender machen wollen, haben wir 6 schöne Nähanleitungen für das Oktoberfest, die wir euch zeigen wollen! Mit diesen Anleitungen könnt ihr ein eigenes Dirndl komplett selber nähen, oder Extras zu einem bereits gekauften hinzufügen!

  • komplettes Schnittmuster
  • Kinder-Dirndl
  • Mieder
  • Schürzentasche
  • Pfeilkegelrüsche
  • Dirndl weiten

1. komplettes Schnittmuster

In dieser Anleitung erfahrt ihr in 7 verschiedenen Teilen, wie ihr ein komplettes Dirndl selber nähen könnt, inklusive Schürze! Dieses Kleid ist eher schlicht gehalten, aber wir haben in einem folgenden Punkt auch noch ein paar kleine Möglichkeiten zum aufpimpen für euch!

2. Kinder-Dirndl

Natürlich müssen auch eure Kinder perfekt für die Wiesn gestylt sein! Ihr könnt mit diesem Schnittmuster ein süßes Kinder-Dirndl nähen, das nicht zugeschnürt wird! Natürlich könnt ihr die Lieblingsfarben eurer Kinder benutzen, sodass sie sich auf jeden Fall wohlfühlen!

3. Mieder

Mieder können eure Tracht optisch sehr stark verändern. Wenn ihr schon eine schöne Bluse und einen entsprechenden Roch habt, aber das perfekte Mieder fehlt, könnt ihr mit dieser Anleitung einfach ein eigenes nähen!

4. Schürzentasche

Eine Schürzentasche ist auf den Wiesn sehr praktisch, um darin Geld, Handy und Portmonee zu verstauen. So wird das Outfit nicht durch eine Handtasche zerstört und man hat immer die Hände frei. Außerdem könnt ihr die Tasche optisch an euer restliches Outfit anpassen, sodass es nicht sonderlich auffällt oder stört!

5. Pfeilkegelrüsche

Die Pfeilkegelrüsche ist eine Methode, um ein schlichtes Mieder aufzuhübschen oder einer langweiligen Bluse den letzten Schliff zu geben. Rüschen und bestimmte Muster sind typisch für die Tracht und somit ein Muss!

6. Dirndl weiten

Wenn ihr eigentlich das perfekte Dirndl gefunden habt, oder euch beim Maßnehmen vertan habt, dann könnt ihr euer Kleid mit diesem einfachen DIY weiten, sodass ihr es trotzdem tragen könnt. So braucht ihr nicht verzweifeln oder ein neues Outfit kaufen!


Titelbild von: https://pixabay.com/de/dirndl-tracht-tradition-bayern-2639846/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.