Benutzer Teilen

Der individuelle Bikini – 7 traumhafte Modelle

x

Ihr zählt bereits die Tage? Im Sommerurlaub geht es ab in den Süden oder Hauptsache an den Strand? Ein wahrlich tolles Gefühl und Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Mal überlegen, was man dafür alles braucht: Sonnencreme, Sonnenbrille, Handtücher, luftige Kleidung, genug Geld für kühle Getränke und natürlich Badewäsche! Badehosen für ihn und ganz besonders Bikinis für sie. Ihr habt aber keine Lust mehr, immer mit dem gleichen Bikini am Strand zu liegen, wie die Badegäste links und rechts von euch? Dann haben wir hier die perfekte Lösung, denn wir haben ein paar tolle Ideen zusammengetragen, wie ihr euch eure eigene Bademode selber machen und somit ein echtes Unikat erschaffen könnt!

  • Der Tankini
  • Der Triangel Bikini
  • Der Individuelle
  • Der Bralette
  • Der „Crochet“-Bikini
  • Das Halter-Top
  • Der T-Shirt-Bikini

1. Der Tankini

Beginnen wir mit einer etwas abgewandelten Variante des Bikinis. Nicht jeder möchte sich gerne so freizügig zeigen aber auch keinen unbequemen Badeanzug tragen. Da kommt der Tankini ins Spiel 😉

2. Der Triangel Bikini

Schön bunt und anpassbar ist dieser Bikini in Triangel Form.

3. Der Individuelle

Hier könnt ihr alles einfließen lassen, was ihr wollt. Eine tolle Schnittvorlage hilft dabei.

4. Der Bralette

Aktuell im Trend und macht wirklich einiges her, die sogenannte Bralette.

5. Der „Crochet“-Bikini

Das macht einiges her, denn einen gehäkelten Bikini, den trägt wahrlich nicht jeder!

6. Das Halter-Top

Mal was anderes, aber trotzdem sehr schön, besonders mit der richtigen Farbwahl.

7. Der T-Shirt-Bikini

Zu guter letzt ein tolles Upcycling-Modell: der Bikini aus einem alten T-Shirt.


Titelbild von https://pixabay.com/de/urlaub-strand-sommer-meer-sand-2217472/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.