Wall Art - 6 Wege seine Wand zu verschönern

Eine Wand lässt sich auf vielen verschiedenen Wegen verschönern. Egal ob mit Postern mit einem klassischem Bild oder auch mit einer farbigen Tapete.

Durch die Wall-Art lässt sich die optische Erscheinung euer Wand wesentlich aufbessern und dies in vielen verschiedenen Variationen

Um euch einen Einblick in die Diversität der Wall-Art zu liefern, habe ich euch hier 6 tolle Diy vorgestellt.

Viel Spaß beim lesen und ausprobieren ! 🙂

  • Die Mond Phasen
  • Die Weltkarte
  • Diy Design Bilderrahmen
  • Das Acryl Gemälde
  • Das geometrische Wandmuster
  • Die Foto ” Wall “

Die Mond Phasen

Mondliebhaber werden dieses Diy besonders schön finden, denn die verschiedenen Mondzeiten strahlen auch hier in ihrer ganzen Pracht.

2. Die Weltkarte

Auch eine klassische Weltkarte würde einen super Platz an eurer Wand finden!

Durch das Holzdesign dieser Wall-Art, hebt sie sich aufjedenfall von üblichen Weltkarten ab.

3. Diy Design Bilderrahmen

In den Diy Design Bilderrahmen könnt ihr ein beliebiges Foto einfügen oder auch etwas selbst gemaltes von euch.

Die Hobbykünstler unter euch werden sicherlich gefallen an diesem Diy finden.

4. Das Acryl Gemälde

Auch ein schönes Acryl Gemälde darf in diesen Diy Wall-Art Ideen natürlich nicht fehlen.

Mit den relativ günstigen Öl Leinwänden könnt ihr euch ein Acryl Gemälde nach eurem Wunsch zaubern.

5. Das geometrische Wandmuster

Wie der Titel schon sagt, handelt es sich hierbei um eine Anleitung wie ihr eure Wand durch ein Geometrisches Muster in in diversen Farben verzieren könnt.

6. Die Foto " Wall "

Fotos sind einfach immer ein beliebter Wandschmuck, aber habt ihr schonmal daran gedacht sie in einer Weise an der Wand positionieren zu können ?

Wenn ja, dann ist diese Variante sicherlich die richtige für euch !


Schaut auch bei unseren anderen Themen vorbei :

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.