Tassen aufpimpen- 5 kreative DIY Ideen

Langweilige und alte Tassen hat jeder zu Hause rumliegen. Mit nur ein wenig Zeit und Materialien könnt ihr eure Tassen ganz einfach aufpimpen und umfunktionieren. Tassen kann man auf so viele verschiedene Arten verschönern und das ganz günstig und einfach! Ob für ein Geschenk, für sich selber oder für die eigene Dekoration zu Hause, mit den unten vorgestellten Ideen könnt ihr eure alten Tassen zu einem Hingucker verwandeln und euch selbst oder auch anderen eine Freude bereiten. Ihr könnt bei der Gestaltung natürlich wieder eure Kreativität freien lauf lassen. Lasst euch einfach von unseren 5 ausgewählten Ideen inspirieren! Viel Spaß beim nachmachen!

  • Tassen bemalen
  • Tassen memorieren
  • Tassen- Pflanzen
  • Tassen- Kerzen
  • Nadelkissen

1. Tassen bemalen

Verleiht euren Tassen eine persönliche Note in dem ihr sie nach euren Ideen und Wünschen bemalt! Im folgenden Beitrag werden paar Bespiele vorgestellt:

2. Tassen memorieren

“Die Tassen sehen aus wie gekauft”-  Das selbst gemachte Marmormuster, welches zurzeit sehr beliebt ist, verleiht euren langweiligen Tassen einen hochwertigen Touch!

3. Tassen- Pflanze

Upcycling- immer wieder eine tolle Idee!  Tassen lassen sich auch super zu Blumentöpfen umfunktionieren und sie bringen garantiert einen frischen Wind in jedes zu Hause!

4. Tassen- Kerzen

Ein perfektes DIY für alle Kerzenliebhaber! Mit dieser Idee verleiht ihr ganz einfach eurer Teetasse einen romantischen Vintage- Look!

5. Nadelkissen

Dieses DIY finden wir ganz besonders praktisch damit eure Steck- und Nähnadeln für euer nächstes Projekt stets griffbereit sind. Dafür eigenen sich vor allem die vintage Tassen von der Oma, welche einfach zu schön sind um sie weg zu werfen!


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.