Umweltfreundliche Küchennutzung - 5 tolle DIY-Ideen

Der Gebrauch von Wegwerfartikeln aus verschiedenen Plastikmaterialien und anderen Kunststoffen war noch nie so hoch wie zu der heutigen Zeit. Dabei sind diese Materialien entweder nur sehr schwer oder gar nicht abbaubar! Unsere Weltmeere werden immer dreckiger und das hat Auswirkungen auf ganze Ökosysteme, denn vor allem die Meeresbewohner leiden unter den Mikroplastik-Partikeln!

Deshalb ist es sinnvoll alles daran zu setzen, den Plastikverbrauch zu reduzieren und die Umwelt zu schonen damit die kommenden Generationen genauso viel Lebensqualität und Biodiversität erfahren wie wir.

Ein erster kleiner Schritt beginnt bereits in eurer Küche durch das Einsparen der Verwendung verschiedener Materialen.

In diesem Beitrag stellen wir euch 5 DIY-Ideen vor, mit denen ihr nicht nur die Umwelt schont, sondern auch bares Geld spart!

Viel Spaß beim lesen und natürlich auch beim ausprobieren ! 🙂

  • Putzschwämme selber machen
  • DIY-Wachstücher
  • Der DIY-Wachstücher
  • Der DIY-Orangenreiniger
  • Der selbstgemachte Lufterfrischer
  • Der DIY-Allzweck Reiniger

1. Putzschwämme selber häckeln

Selbstgehäckelte Putzschwämme sind definitiv besser als die gekauften in einer Multipackung. Sie halten wesentlich länger, sind kostengünstiger (vor allem auf Dauer) und zusätzlich macht ihre Herstellung Spaß! 🙂

2.  DIY-Wachstücher

Die DIY-Wachstücher sind eine praktische und nachhaltige Alternative zu der klassischen Alufolie. Sie sind wiederverwendbar und wenn kein Verwendungsbedarf mehr besteht, können sie ohne schlechtes Gewissen entsorgt werden.

3. Der DIY-Orangenreiniger

Dieser Reiniger für Küche und Bad wird garantiert die Umwelt nicht länger belasten. Für die Herstellung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und ihr benötigt dafür bloß ein paar Kleinigkeiten!

4. Der selbstgemachte Lufterfrischer

Ein selbst gemachter Lufterfrischer für eure Küche mit hochwertigen Ölen ist natürlich weitaus erstrebenswerter als ein billig gekaufter Lufterfrischer vom Discounter.

5. Der DIY-Allzweck-Reiniger

Während sich der Orangenreiniger am Besten in der Küche und im Badezimmer anwenden lässt, kann man diesen Allzweck Reiniger im gesamten Hauhalt nutzen und damit jede kleine oder auch größere Verunreinigungen beseitigen.


Schaut auch bei unseren anderen Themen vorbei :

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.


Titelbild von Unsplash : https://unsplash.com/photos/MyeOnGcibCQ