Benutzer Teilen

Zeitvertreib mit dem DIY Kiwi Koala

x

*unbezahlte Werbung
Ob nun infiziert oder nicht – viele Menschen trifft die Zeit zuhause unvorbereitet. Da kommt schnell die Frage: Was soll ich mit meinen Kindern machen, damit keine Langweile aufkommt? Das gleiche Problem hatte ich mit meinem kleinen Bruder… bis wir Überraschungspost von Hotex24 bekamen. In dem Paket, befand sich ein Kiwi Koala Set, welches wir natürlich direkt ausgetestet haben. Was dabei am Ende raus gekommen ist und wie wir den Koala gebastelt haben, zeigen wir euch hier.

Material:

Wenn ihr das Paket öffnet erhaltet ihr folgende Materialien:

  • Graues Arcrylgarn
  • Schwarzes und weißes Filz
  • Filznadel
  • Schaumstoff-Unterlage
  • Acrylperlen
  • Pompom-Karton Schablone
  • Anleitung

Schritt 1: Pompom basteln

Zuerst müssen die Scheiben aneinander gelegt werden. Danach wird das Garn so lange durch das Loch gefädelt, bis alle Seiten eine gleichmäßige Dicke erreicht haben. 🙂 Hier können die kleinen gerne alleine arbeiten! 🙂

→ Je dicker ihr das Garn umgewickelt, desto dichter wird der Pompom.

Anschließend schiebt ihr die Schere zwischen die beiden Karton-Schablonen und schneidet entlang der Kante. Leg dir zuvor ein Stück Garn beiseite, damit dieser direkt zum zusammenbinden des Pompom griffbereit ist.

Ist der Pompom mit dem Faden zusammengebunden, kannst du die Pappkreise vorsichtig entfernen und weglegen. Die Schablone ist wiederverwendbar, also nicht wegwerfen. 😉

Im letzten Schritt müsst ihr den Pompom vorsichtig mit der Schere in Form schneiden.

Schritt 2: Nase, Mund, Augen

Im zweiten Schritt benötigt ihr:

  • Schwarzes und weißes Filz
  • Filznadel
  • Schaumstoff-Unterlage
  • Acrylperlen

Für die Nase des Koalas, legt ihr euch ein Stüück des schwarzen Filz zurecht und legt dieses auf die Schaumstoff-Unterlage. Jetzt mit der Filznadel, die Nase des Koalas filzen. Das gleiche macht ihr mit dem weißen Filz für die Augen (Lederhaut) und Mund.

Für die Ohren, benötigt ihr lediglich ein paar Fäden, welche aneinander gelegt werden.

Ist alles fertig gefilzt, bringt ihr diese sowie die Acryl-Augen an den Koala an.

Schritt 3: Kiwi Koala

Fertig ist der Koala! 🙂


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.