Ostern - 5 leckere Rezepte für die Osterzeit

Gibt es bei euch auch eine traditionelles Osterfrühstück oder einen Osterbrunch mit Kresse und bunt gefärbten Eiern? Dann dürfen diese Leckereien dabei auf keinen Fall fehlen! Wir freuen uns schon auf die Osterzeit um in der Küche wieder richtig kreativ zu sein und haben für euch eine kleine Liste von süßen Backrezepten zusammengestellt. Die sind einfach köstlich und dabei noch was fürs Auge sind. Denn das isst, wie wir alle wissen schließlich auch mit. 😉 Ob Ostermuffins oder Hefe-Häschen, hier ist für Groß und Klein was dabei. Unsere ausgewählten Rezepte sind mit wenig Aufwand schnell nachgemacht und machen sich auch toll als Geschenk. Wir wünschen euch wie immer viel Spaß beim Backen!

  • Der Karottenkuchen
  • Hefe-Häschen
  • Ostermuffins
  • Osterkekse
  • Oster-Quarkhasen

1. Der Karottenkuchen

Könntet ihr zu einem Stück Karottenkuchen „nein“ sagen? Der Blechkuchen wird besonders saftig durch geraspelte Möhren im Teig. Das Ganze wird mit einem Frischkäse-Topping veredelt.

2. Hefe-Häschen

Ein Hefezopf darf bei eurem Osterfrühstück natürlich nicht fehlen. Die süßen Hefe-Häschen zu backen ist ein Spaß für Klein und Groß.

3. Ostermuffins

Die Schokomuffins im Töpfchen sind eine ausgefallene Alternative zum klassischen Kuchen. Mit Marzipanmöhrchen verziert werden sie zum Hingucker.

4. Osterkekse

Etwas für die Naschkatzen unter uns ist sind definitiv diese großartigen Osterkekse.

5. Oster-Quarkhasen

Zuletzt haben wir noch ein Rezept für fluffige Quarkhasen für euch. Das Backen und Genießen der süßen Leckereien hilft dieses doofe Wetter zu vergessen. Da kommt doch gleich Frühlingsstimmung auf!


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.