Internationale Küche: Schweden

Köttbullar ist, durch das schwedische Möbelhaus Ikea, das bekannteste Gericht aus Schweden. Die schwedische Küche gilt als recht Bodenständig und besteht hauptsächlich aus Hausmannskost. In Schweden wird viel mit Fisch, Fleisch, auch von Rentieren oder Elchen, und einheimischen Produkten, wie Beeren oder Pilzen gekocht. Da sich in Schweden jeder immer selbst soviel nehmen soll, wie er möchte gilt es als unhöflich den Teller nicht leer zu essen, was aber schwierig ist bei so leckerem Essen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Kochen und Schlemmen!

  • Julskinka
  • Sasibella
  • Schwedenpizza
  • Köttbullar
  • Blarbärssoppa

1. Julskinka

Julskinka ist ein traditionelles Weihnachtsessen in Schweden. Dabei handelt es sich um Schinkenbraten in einer Brotkruste, der traditionell mit Preiselbeermarmelade serviert wird.

2. Sasibella

Sasibella ist eine in Schweden sehr beliebte Sommer-Suppe mit Lachs und Dill. Sowohl kalt als auch warm sorgt diese, schnell gemachte, Suppe, aus einer Hand voll Zutaten, für Mittsommer-Gefühle!

3. Schwedenpizza

Die sogenannte Schwedenpizza ist ein flacher Blätterteig-Kuchen mit Lachs oder anderen Meeresfrüchten, Dill und einer Käsesauce, die beim Backen schön knusprig wird. Eine Schwedenpizza ist schnell gemacht und wirklich super lecker; außerdem kann man sie auch wirklich super kalt essen!

4. Köttbullar

Köttbullar, die schwedischen Fleischbällchen kennt wohl jeder, der schon einmal bei Ikea war. In Schweden wird Köttbullar allerdings traditionell mit Elchfleisch gemacht und dazu gibt es eine Sahesauce, Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln und Preiselbeerkompott. Bei den Schweden, besonders bei Kindern, ist Köttbullar überaus beliebt. Das Rezept hier ist natürlich nicht mit Elchfleisch. 😉

5. Blarbärssoppa

Die Blabärssoppa ist eine Suppe aus Blaubeeren und in Schweden vor Allem im Mittsommer sehr beliebt. Sie wird sowohl kalt als auch warm gegessen, besonders gerne wird sie zusammen mit etwas Dickmilch ins Müsli gegeben.


Wenn du noch mehr zur internationalen Küche lesen willst, kannst du hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.