Dusch Jelly - 6 pflegende Varianten zum Selbermachen

Ob duschen oder baden, bei der derzeitige Hitze ist die regelmäßige Körperpflege Pflicht. Doch einfach mit Duschgel reinigen ist von gestern. Heute benutzt man die Gelatine-Alternative. Egal ob mit Glitzer oder anderen kleinen Deko-Elementen, Dusch Jelly sieht immer schön aus und damit kann duschen dann auch richtig Spaß machen! Das Gute ist, dass man diese kinderleicht selber herstellen kann. Wir haben recherchiert und die besten Methoden und angenehmsten Zusammensetzungen für euch aufgespürt. Am besten ihr fackelt jetzt nicht länger und schaut euch einfach mal ein wenig hier um. Wir wünschen euch noch viel Vergnügen und gutes gelingen!

  • Mit Glitzer
  • Einhorn Dusch Jelly
  • Im Lush-Style
  • Die XXL-Version
  • Entspannend mit Lavendel
  • Ohne Gelatine vs mit Gelatine

1. Mit Glitzer

Vor allem diese Variante ist ein wahrer Mädchentraum! Und jede Prinzessin muss sich schließlich ihrer Perosn entsprechen duschen, oder nicht? Dieser Dusch Jelly sorgt für viel Spaß und Sauberkeit in der Dusche :)!

2. Einhorn Dusch Jelly

Jedes Kind liebt sie und auch die Erwachsenen könne sich nicht von ihrem magischen Bann freisprechen. Denn jeder, ob Groß oder Klein, liebt Einhörner und da sie gerade sowieso voll im Trend sind, darf natürlich auch ein Dusch Jelly im Einhorn-Stil nicht fehlen!

3. Im Lush-Style

Eine wirklich schöne Variante. Vor allem der Verlauf in der Form hat es uns angetan. Nicht schlecht, finden wir. In der Form der kleinen Kuchen bekommt man gleich Lust darauf, noch mehr von den kleinen Dusch Jellys herzustellen!

4. Die XXL-Version

Wer gleich einen ganzen Vorrat anhäufen will sollte hier auf jeden Fall einen Blick hinein riskieren. So schnell und einfach, kann es gehen, wenn man den Dreh erstmal heraus hat. Mit dem riesen Dusch Jelly sollte selbst die kleinste Pore sauber werden!

5. Entspannend mit Lavendel

Lavendel duftet nicht einfach nur traumhaft, es hat auch ein beruhigende Wirkung und sorgt seit stets für eine entspannte Atmosphäre. Vielleicht sogar unser Favorit in dieser Liste. Außerdem wird hier die Farbe des Jellys passend zum Lavendel ausgewählt!

6. Ohne Gelatine vs mit Gelatine

Zum Schluss möchten wir euch noch einmal die Unterschiede dieser zwei Methoden präsentieren und somit auch eine Alternative für die Veganer unter euch bieten. Es ist einfach auch mal spannend, die Unterschiede zu sehen!


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.