Benutzer Teilen

Alte und langweilige Jeans aufpimpen – 5 stylische Ideen

x

Deine alte Jeans taugt nichts mehr? Zu langweilig oder einfach nicht mehr dein Stil? dann haben wir hier die perfekte Lösung für dich! Heute dreht sich hier alles darum, wie man seine Jeans aufwerten kann indem man etwas verändert: Nieten drauf nähen, zerreißen oder auch bemalen! Da gibt es auch wieder keine Einschränkung! Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Kannst mit Farben und Materialien arbeiten. Das Besondere ist, dass wirklich kein zweiter genau die Jeans hat, die du dir selber gestaltet hast! Deine neue Jeans wird ein absolutes It-Piece! Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Umgestalten deiner Jeans und viel Erfolgt natürlich auch!

  • mit Patches
  • Ripped Jeans
  • mit Strasssteinen
  • Blütenhose
  • Schleifen Jeans

1. mit Patches

Die Patches sind nicht mehr nur für Löcher in Kinderhosen, nein! Sie kommen jetzt in den verrücktesten und buntesten Variationen auf deine Hose! Sie wird alle Blicke auf sich ziehen! Man kann sich richtig austoben und liegt so vollkommen im Trend. Kleine Schönheitsfehler kann man so wunderbar abdecken!

2. Ripped Jeans

Ripped Jeans kann man schon fertig im Laden kaufen. Aber das Erlebnis eine selber herzustellen mach die neue Jeans doppelt so wertvoll! Sie liegen in jeden Farben momentan so im Trend wie noch nie! Es ist wirklich leicht und ihr könnt genau entscheiden, wo die Löcher sein sollen!

3. mit Strasssteinen

Für alle die unter euch die auf Bling-Bling stehen! Mit Kleber und schönen Steinen ist eure Jeans etwas wirklich besonderes! Man kann die kleinen Steinchen einfach wild überall verteilen oder schöne Muster legen. Aber was ihr macht ist ganz euch überlassen!

4. Blütenhose

Du hast ein gutes Künstlerisches Gespür? Dann wird dir diese Version nicht schwer fallen! Hier wird ein Kirschblütenbaum auf eine Hose, mit Stofffarbe gemalt! Mit wenigen Farben und einem Pinsel habt ihr das schneller gemacht, als ihr denkt! Die Farbspritzer für den Hintergrund sind auch richtig einfach. Einfach den Pinsel gut schütteln 😉

5. Schleifenjeans

Eine sehr knifflige Version, aber erfrischend im Frühling und ein wirklicher Eyecatcher! Wenn ihr gerne ein paar größere Löcher habt, dann könnt ihr das an den Seiten so machen wie hier gezeigt. Das ist nicht etwas für jedermann, aber wenn es warm genug ist und es einem gefällt, sollte man loslegen!


Titelbild von Pixabay: https://pixabay.com/de/m%C3%A4dchen-f%C3%BC%C3%9Fe-jeans-mode-weiblich-983969/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.