Adventskränze - 7 kreative Ideen für jeden Geschmack

Hallo, hier ist wieder Anna von DIY family! Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber ich habe eben in meinen Kalender gesehen und fast einen Schock bekommen! Bald ist schon der erste Advent und ich habe noch nichts vorbereitet. Dabei liebe ich es so sehr, meine Wohnung für das Fest der Liebe zu schmücken. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten: Kerzen, Tannengrün, Christbaumkugeln, Zimtstangen… Aber es darf natürlich auch die traditionelle Dekoration nicht fehlen. Dazu gehören für mich ein Weihnachtsbaum, eine Krippe und der Adventskranz! Um Letzteres will ich mich heute kümmern. Ich habe 7 kreative Ideen gefunden, wie man seine Adventskränze gestalten kann, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist und auch kostengünstigere Varianten sind vertreten! Mal sehen, welchen ich in meine Wohnung stellen werde :)!

• in Glasflaschen
• aus Zement
• puristisch
• aus Papiertüten
• aus Konservendosen
• aus einem Kupferrohr
• aus einer Kuchenform

1. in Glasflaschen

Für diesen Adventskranz brauch ihr nur eine Schale, 4 Flaschen, dünne Kerzen und ein paar typisch weihnachtliche Dinge zum dekorieren. Er ist nicht zu überladen und hat den Vorteil, dass er keine Nadeln verliert. Mir persönlich gefällt es besonders gut, dass man das Innere der Flaschen ebenfalls befüllen kann und so die Flaschen als Kerzenhalter und Dekoration in einem gebraucht werden können.

2. aus Zement

Die Zement-Zahlen eignen sich besonders für diejenigen unter euch, die keine Zeit haben einen Adventskranz aus Tannennadeln zusammenzustecken. Sie benötigen nicht viel zusätzliche Dekoration und passen im Grunde zu jeder Einrichtung. Wenn ihr wollt, könnt ihr sie zusätzlich mit ein paar bunten Bändern oder Naturelementen schmücken, sodass der Adventskranz nicht zu trostlos aussieht.

3. puristisch

Der puristische Adventskranz ist nicht schwer nachzubasteln und ist in nur wenigen Minuten fertig. Er ist eine tolle last minute Alternative, passt durch sein schlichtes Design aber auch super zu einer modernen Einrichtung. Er kostet euch keinerlei Aufwand, geschweige denn Zeit und sieht trotzdem sehr dekorativ aus!

4. aus Papiertüten

Der Adventskranz aus Papiertüten ist eine einfache und schnelle Alternative für alle, die den ersten Advent um ein Haar verschlafen hätten. Mit ein paar Weihnachtskugeln, Tannenzweigen oder Beeren dekoriert hat er eine tolle Wirkung und und ist eine tolle Ausweichmöglickeit für traditionelle Adventskränze! So simpel war dekorieren an Weihnachten bestimmt noch nie!

5. aus Konservendosen

Natürlich darf auch eine Upcycling-Variante in dieser Liste nicht fehlen. Hierfür braucht ihr nur 4 leere Konservendosen, die mit ein wenig Moos und Schmuckband dekoriert werden. Dieser Adventskranz eignet sich besonders für alle Naturfreunde unter euch, da er zusätzlich mit Tierbildern beklebt wird. Ihr könnt typische Tiere für Weihnachten wählen, wie zum Beispiel ein Rentier, ein Schaf oder einen Ochsen, aber auch eure eigenen Haustiere!

6. aus einem Kupferrohr

Das Kupferrohr dient bei diesem Adventskranz als Kerzenhalter und er ist damit vermutlich der minimalistischste aller Adventskränze in dieser Liste. Dennoch hat er seinen ganz eigenen Stil und kann ebenfalls für gemütliche Abendstunden sorgen. Durch die einfache Gestaltung nimmt er wenig Platz weg und kann leicht transportiert werden.

7. aus einer Kuchenform

Auch diese Variante ist in nur wenigen Minuten fertig und erzielt trotzdem eine tolle Wirkung. Hierzu könnt ihr eine alte Kuchenform wiederverwerten, indem ihr sie mit ein wenig weihnachtlicher Deko füllt. Dafür eigenen sich zum Beispiel Tannenzapfen, Beeren oder Weihnachtskugeln. Anschließend werden einfach nur noch die Kerzen hineingesteckt und der Adventskranz ist auch schon fertig! Dabei könnt ihr ihn farblich nach euren Wünschen gestalten und dekorieren.


Wenn ihr noch mehr zu ähnlichen Themen lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.

Besucht uns auch in den Sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.