5 schmackhafte Rezepte für die kalte Jahreszeit

Sankt Martin ist eine tolle Zeit! Die kunterbunten Laternen und fröhlichen Gesänge der Kinder machen doch gute Laune! Auch das leckere Gebäck und die Leckereien gehören dazu! Aber wir haben uns gedacht das diese tollen Rezepte nicht nur für St. Martin geeignet sind, sondern auch für den Rest des Jahres!  Denn auch nach Sankt Martin sind diese Ideen tolle Gebäcke für die kalte Jahreszeit! Das Kletzenbrot zum Beispiel: Durch die getrockneten Früchte zum Beispiel Pflaumen, kommt man direkt in Winterstimmung! Also viel Spaß beim Nachmachen und Backen!

 

• Sankt Martins Brezel
• Weckmänner
• Hefebrötchen
• Kletzenbrot
• Martinsgänse

1. Sankt Martins Brezel

Leckere Sankt Martins Brezeln zu jeder Zeit im Jahr genießen, mit diesem tollen Rezept!

2. Weckmänner

Weckmänner sind ein Klassiker und bestimmt hatte sie jeder in seiner St. Martins Tüte drin. Mit diesem Rezept werden ihr sicherlich in die Vergangenheit katapultiert.

3. Hefebrötchen

Fluffig und köstliche Hefebrötchen zum Frühstück oder zum Abendessen? Ab jetzt kein Problem mehr! Niemand muss morgens früh aufstehen um noch leckere Brötchen vom Bäcker zu ergattern! Ihr könnt sie frisch zubereiten, wir garantieren es schmeckt 10 mal so gut!

4. Kletzenbrot

Leckere getrocknete Früchte kombiniert im selbst gemachtem Brot. Das Kletzenbrot ist Tradition und hier lernt ihr wie ihr es selber zu Hause machen könnt also ab in die Küche und los geht’s!

5. Martinsgänse aus Quarkteig

Dieses leckere Rezept für Martinsgänse aus Quarkteig sind super lecker und kann man auch zu allen anderen Anlässen backen und verschenken!


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr gerne hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.