Benutzer Teilen

3 Wege Knete schnell & einfach selber zu machen

x
stylischer Adventskranz
stylischer Adventskranz

Unsere Kinder lieben sie. Und wenn wir mal ehrlich sind: Eigentlich finden wir es doch auch ganz angenehm, die geschmeidig-weiche Knete in den Händen zu rollen, weil das irgendwie eine entspannende Wirkung auf uns hat. Warum also nicht einfach zusammen mit den Kids Knete selber machen? 😉
Wir stellen euch gleich 3 Möglichkeiten vor: Zwei Mal „normale“ Knete und ein Mal „magische Knete“, auch „Slime“ genannt. Alle drei unterscheiden sich in ihrer Konsistenz ein wenig voneinander. Probiert’s am besten einfach aus und findet heraus, welche eure persönliche Lieblingsknete ist! Viel Spaß dabei! ☺

Möglichkeit 1: Knete aus Zahnpasta

Ihr benötigt:

  • Zahnpasta in Farben nach Wahl
  • Speisestärke

1. Schritt


Füllt zunächst etwas von der Zahnpasta in eine Schüssel. Gebt dann die Speisestärke hinzu und verrührt das Ganze mit einem Löffel, bis sich die Farbe der Zahnpasta gut verteilt hat.

2. Schritt


An dieser Stelle seht ihr schon, ob die Masse evtl. zu trocken oder zu flüssig/klebrig ist. Im ersten Fall gebt ihr einfach noch etwas Zahncreme, im zweiten Fall noch ein wenig Speisestärke hinzu.

3. Schritt


Knetet die Masse anschließend in den Händen weiter, bis sie die Konsistenz echter Knete angenommen hat. Und schon seid ihr fertig! 😉

Und hier schaut ihr euch das Ganze nochmal an:

Möglichkeit 2: Knete aus der Küche

Ihr benötigt:

• 1/2 Tasse Wasser
• 1 Tasse Salz
• 2 Tassen Mehl
• 1 Esslöffel Öl
• Lebensmittel- oder Acrylfarbe

1. Schritt


Gebt zunächst Mehl und Salz zusammen in eine Schüssel und vermischt beides miteinander.

2. Schritt


Schüttet dann das Wasser in eine andere Schüssel und gebt etwas Lebensmittelfarbe sowie das Öl dazu. Verrührt das Ganze miteinander.

3. Schritt


Als nächstes schüttet ihr die Mehl-Salz-Mischung aus der einen Schale in die andere Schale und verrührt wiederum alles gut miteinander.

4. Schritt


Knetet die Masse anschließend mit den Händen weiter, bis sie wirklich fest und zu richtiger Knete geworden ist. Und das war´s auch schon! ☺

An sich doch super einfach, oder? Schaut euch die Anleitung nochmal in Ruhe in diesem Video an! ☺

Möglichkeit 3: Magische Knete

Ihr braucht:

• Ca. 150 ml Bastel- bzw. Alleskleber
• Flüssiges Waschmittel (ca. 2-3 Deckel voll)
• 40 g (eine kleine Tube) Lebensmittel- oder Acrylfarbe

1. Schritt


Gebt den Kleber und die komplette Lebensmittelfarbe zusammen in eine Schüssel und verrührt beides miteinander, bis die Lebensmittelfarbe sich gut verteilt hat.

2. Schritt


Schüttet nun nach und nach das Waschmittel hinzu. Beginnt dazu am besten mit einem Deckel voll und verrührt das Ganze zunächst miteinander. An der Konsistenz seht ihr, ob ihr noch mehr Waschmittel hinzufügen müsst. Schüttet also ggf. noch mehr Waschmittel dazu, bis ihr eine glibberige Masse erhaltet.

3. Schritt


Am Rand wird sich nun vermutlich etwas Wasser abgesetzt haben. Schüttet dieses ab und nehmt die Masse jetzt in die Hand, um weiter zu kneten. Je länger ihr knetet, desto fester wird die Masse werden – bis sie irgendwann zu Magischer Knete geworden ist!

So beliebt wie “Slime” ist, gibt es natürlich auch entsprechende Videos, die euch beim Selbermachen helfen werden. 😉


Titelbild von https://pixabay.com/de/knete-plastik-kunststoff-bunt-93165/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.