Zeitungen upcyclen - 5 tolle Wege

Alte Zeitungen schmeisst man nach dem Lesen meistens weg, es sei denn es ist ein Magazin oder ein spezieller Artikel auf den man später noch einmal zurückgreifen möchte.

Aber alte Zeitungen muss man auch nicht einfach wegschmeissen, vielmehr lassen sich mit ihnen tolle neue Dinge herstellen wie z.b ein Topf für eure kleinen Pflanzen die ihr auf dem Balkon oder in eurem Vorgarten stehen habt.

Hierzu stelle ich euch in diesem Beitrag 5 verschiedene Ideen vorstellen , nach deren lesen ihr es euch in Zukunft zweimal überlegen werdet ob ihr eure alten Zeitungen einfach so in den Altpapiercontainer schmeissen werdet.

Viel Spaß beim lesen und natürlich auch beim ausprobieren ! 🙂

  • Die Karottenflöte
  • Die Panflöte
  • Die Trommel
  • Die Mini Rassel
  • Die Wellpapp Gitarre

1. Die Pflanzentöpfe

Diese tollen Diy Pflanzentöpfe passen perfekt in euren kleinen Vorgarten oder auch auf euren Balkon.

Und das beste ist, sie kosten euch rein gar nichts !

2. Die Plastikfreie Tüte

Mit der Plastikfreien Alternative zu einer herkommlichen Tragetüte tut ihr nicht nur der Umwelt etwas gutes, sondern auch noch euer Brieftasche.

3. Der Eimer

Auch einen umweltschondenen Eimer könnt ihr aus euren alten Zeitungen herstellen.

Dieser Eimer ist Einmaleimer, das heißt wenn er voll ist müsst ihr ihn entsorgen und gegebenenfalls einen neuen basteln.

4. Die Geschenktüten

Wenn ihr mal wieder einen Geburtstag vergessen habt und euch dann plötzlich an einem Sonntagmorgen einfällt, das eure entfernte Großtante oder der eine freundliche Nachbar Geburtstag hat und ihr keine Tragetüte für das Geschenk habt.

Dann solltet ihr euch dieses Diy anschauen !

5. Der Kerzenständer

Einen schönen Kerzenständer den ihr anmalen oder auch bekleben könnt, kann man auch aus Zeitungspapier machen.

Hierbei habt ihr die Wahl welche Maße euer Kerzenständer annehmen soll, diese bestimmt ihr durch die Menge des gedrehten Zeitungspapieres.


Schaut auch bei unseren anderen Themen vorbei :

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.