Benutzer Teilen

Wohlriechende Duftkerzen – 4 tolle Varianten selber machen

x

Hallo, hier ist wieder Ella vom DIY-family Team! 🙂

Heute habe ich für euch eine tolle Anleitung für richtig gut riechende Duftkerzen.
Ich habe selbst ein paar gemacht und in meine Wohnung gestellt. Seitdem komme ich jeden Tag nach der Arbeit in ein frisch duftendes Zimmer! Damit wird eure Wohnung auch zum Duft-Paradies. Natürlich eignen sich diese tollen Kerzen auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk für Familie oder Freunde. 😉

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und eine herrlich duftende Wohnung 🙂 !

Material:

  • Kerzenreste oder Wachsgranulat
  • Spieße
  • Gummis
  • Schere
  • Schnur
  • Musterbeutelklammern oder Büroklammern
  • Schüssel
  • Topf
  • Messer
  • Brettchen
  • Einmachglas


Orangen-Duft: Ätherisches Öl – getrocknete Orange, Orange, Zimt
Apfel-Duft: Ätherisches Öl – getrockneter Apfel, Apfel, Zimt
Lavendel-Duft: Ätherisches Öl – Lavendel, Lavendel
Limetten-Duft: Ätherisches Öl – getrocknete Limette, Limette

Bevor ihr loslegt: Wir haben hier frische Früchte benutzt. Damit es länger hält: Lasst die Früchte vorher auf der Heizung trocknen! Das dauert nicht lange und ihr habt viel mehr davon!



1. Schritt: Die Kerzenreste zerkleinern

Zu erst zerkleinerst du die Kerzenreste und entfernst die Dochte, wenn du Wachsgranulat benutzt, brauchst du diesen Schritt natürlich nicht machen.


2. Schritt: Das Wachs in einem Wasserbad erhitzen

Als nächstes gibst du die Schüssel mit dem Wachs in einen mit Wasser gefüllten Topf und stellst den Herd an.


3. Schritt: Den Docht vorbereiten

Während das Wachs schmilzt, kannst du schon einmal den Docht für die Kerze basteln. Dafür nimmst du einfach ein Stück Schnur und die Musterbeutel- oder Büroklammer und machst diese am unteren Ende fest. Dann tunkst du die Schnur in den Wachs.


4. Schritt: Das ätherische Öl hinzugeben

Wenn das Wachs geschmolzen ist, fügst du noch ca. 30 Tropfen des ätherischen Öls hinzu.


5. Schritt: Das Einmachglas dekorieren

Dann kannst du dein Einmachglas je nach Duft, mit Limettenscheiben, Orangenscheiben, Zimt, Nelken oder Lavendel, dekorieren und den Docht hinzufügen. Damit der Docht hält binde einfach zwei Spieße mit Gummis zusammen und klemme ihn dazwischen.


6. Schritt: Das Wachs ins Glas gießen

Zum Schluss gießt du den Wachs in dein Glas und lässt das Ganze trocknen.


Und schon ist deine Duftkerze fertig! Deine Wohnung wird durch diese tollen Kerzen garantiert wundervoll duften 😉 Natürlich kannst du diese Duftkerzen auch an Familie und Freunde verschenken.

Wir hoffen, dass dir diese Anleitung gut gefallen hat. Bitte trete doch unserer Facebook-Gruppe bei und zeige uns dort dein Ergebnis:

https://www.facebook.com/groups/177007299517456/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.