Benutzer Teilen

Universelle Beanie-Mütze für Kinder und Erwachsene

x
stylischer Adventskranz
stylischer Adventskranz

Hi, hier ist Ella von diy-family. Ich freue mich, euch heute Nicole von kaetheklein vorzustellen. Nicole ist so lieb und hat uns ihre Anleitung für ihren Bestseller, nämlich eine Beanie-Mütze für die Größen 48-56 zur Verfügung gestellt. Sie bietet in ihrem dawanda-Shop viele verschiedene DIY-Nähpakete an. Wir vom Team diy-family finden diese Beanie-Mütze für Kinder und Erwachsene so cool und so schnell zu nähen, dass wir euch diese nicht vorenthalten möchten. Die Beanie-Mütze ist auf jeden Fall ein tolles Geschenk für eure Nichten, Neffen oder die Kinder eurer Freunde oder ihr näht sie ganz einfach für eure Kinder oder für euch selbst. In Nicole’s dawanda-Shop könnt ihr alle “Zutaten” die ihr dazu braucht kaufen. Viel Spaß beim Nähen.

Das solltet ihr haben:

Inhalt des Nähpaketes Beanie-Mütze

Nähmaschine

Stecknadeln

Stoffschere

Nähgarn

Mützenzuschnitt 2 Stück

Bündchenstoff

Foto-Nähanleitung

1. Schritt: Erste Vorbereitungen

Lege den Mützenzuschnitt mit der rechten Stoffseite nach oben.

Klappe nun auf der rechten und linken Seite den ersten Bogen “rechts auf rechts” zusammen; die Motive müssen jetzt aufeinander liegen. Die Spitzen des Stoffes haben jetzt die Form von einem großen M. Du steckst die beiden äußeren Seiten der Bögen mit Stecknadeln zusammen.

2. Schritt: Nähen obere Nähte

Jetzt werden die beiden äußeren Seiten der Bögen genäht. Hierzu benutze ich einen Zick-Zack-Stich der klein eingestellt ist oder eine Overlocknaht (manche Nähmaschinen haben diesen Stich serienmäßig dabei). Wenn du eine Overlocknähmaschine hast, kannst du diese dazu perfekt benutzen.

3. Schritt: Obere Nähte schließen

Jetzt legst du die entstandenen Bögen rechts auf rechts und nähst die komplette äußere Naht, d.h. du schließt auch die Seitennaht in einem Arbeitsgang. Hierzu benutze ich wieder einen Zick-Zack-Stich der klein eingestellt ist oder eine Overlocknaht. Du wendest jetzt den Stoff auf rechts. Die obere Beanie-Mütze ist schon fertig. Fehlt nur noch das Bündchen!

4. Schritt: Das Bündchen

Das Bündchen rechts auf rechts legen und an der kurzen Seite zusammen nähen. Der nun entstandene Kreis wird im Bruch zusammen gelegt, so dass die rechte Seite außen liegt. Das Bündchen und die untere Kante der Beanie-Mütze in 4 gleiche Teile teilen und mit Stecknadeln markieren.

5. Schritt: Fertigstellung

Beanie-Mütze und Bündchen rechts auf rechts an den mit den Stecknadeln markierten Punkten feststecken und zusammen nähen. Auch hier benutze ich einen Zick-Zack-Stich mit einer kleinen Einstellung oder eine Overlocknaht.

…. und fertig ist deine Beanie-Mütze! In nur 6 Schritten einfach schnell und genial.

Wir vom diy-family-team und Nicole von kaetheklein hoffen, dass es dir Spaß gemacht hat und dass du viel Freude mit deinem Beanie hast. Bei Problemen steht dir Nicole gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir würden uns auch freuen, wenn du dein Nähergebnis auf ihrer und unserer Facebookseite teilst:

https://www.facebook.com/kaetheklein.de

https://www.facebook.com/DIY-family-1130708910346261/

Alle Nähpakete von Nicole/kaetheklein findest du unter: https://de.dawanda.com/shop/kaetheklein


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.