Benutzer Teilen

Kerzen selber gießen – Die 6 schönsten Ideen

x
stylischer Adventskranz
stylischer Adventskranz

Wohl keine Lichtquelle vermittelt ein solch erhellendes Wohlbefinden wie das Kerzenlicht. Doch häufig steht man im Laden und muss feststellen dass diese zumeist einfallslos und langweilig gestaltet sind. Wenn man weiß, wie es geht, kann man mittels einer Vielfalt an Techniken originelle und auch individuelle Kerzen herstellen und sogar mit einer persönlichen Note versehen. Wir würden sagen, ihr schaut euch hier einfach mal ein wenig um und lasst euch inspirieren. Wer weiß, wenn euch die Muse küsst, habt ihr vielleicht Lust euch an dem einen oder anderen Exemplar zu versuchen. Wir wünschen euch in jedem Fall viel Vergnügen dabei!

  • Die Duft-Kerze
  • Aus der Chips-Dose
  • Erinnerungen zum Leuchten bringen
  • Kerzen bedrucken
  • Farbige Kerzen
  • Regenbogen-Kerze
  • Kerzen in Eierschalen

1. Die Duft-Kerze

Durch die Kaffeebohnen und die ausgetrockneten Orangenscheiben sieht die Kerze letztendlich nicht nur hübsch aus sondern erzeugt einen unaufdringlichen Duft. Wer zündet nicht gerne eine Kerze an um dann einen besonderen Geruch in der Nase zu haben? Man kann das Ganze natürlich den Jahreszeiten anpassen und im Winter zum Beispiel Zimt dazu nehmen! 🙂

2. Aus der Chips-Dose

Na klar, die klassisch große Kerze einfach aus eine Dose Chips gießen. So simpel und dennoch muss man erst einmal darauf kommen. Mann muss die Dose nur gut sauber machen, einen Docht hinein halten und dann kann man schon vorsichtig das Wachs hinein füllen. So eine große Kerze brennt wirklich ewig!

3. Erinnerungen zum Leuchten bringen

Zweifellos eine wundervolle Geschenkidee. Das Besondere, man kann solche Kerzen nicht einfach im Geschäft kaufen. Also eine individuelle Idee, die von Herzen kommt. Mit wenigen Handgriffen, die auch gar nicht so schwer sind, kann man das Ganze wirklich fix machen!

4. Farbige Kerzen

Eigentlich ganz simpel aber immer wieder schön sind die schlichten bunten Kerzen. Man kann diese Kerzen dann farblich genau zu der Einrichtung anpassen. So hat man ein tolles stimmiges Bild und alles passt toll zusammen! Hier mal ein Beispiel dafür, wie sie aussehen können.

5. Regenbogen-Kerze

Kerzen die mehr als eine Farbe enthalten sind immer ein Highlight. Hier werden euch gleich mehrere Techniken beigebracht. Unter anderem sind auch die beliebten Schwimmkerzen dabei. Der Trick besteht vor allem darin, immer etwas zu warten, bevor man mit der nächsten Farbe anfängt 😉

6. Eierschalen mal anders

Zum Schluss möchten wir euch noch eine bislang ungesehene Methode mit auf den Weg geben. Ein wahrer Hingucker, der nicht nur zu Ostern eine gute Figur macht. Man muss Eierschalen nicht wegwerfen. Vor allem wenn man darauf achtet, dass sie nicht all zu sehr kaputt gehen, kann man noch so viel mit ihnen machen!


Titelbild von https://pixabay.com/de/teelicht-kerzen-teelichter-wachs-988768/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.