Benutzer Teilen

In 3 Schritten zur Blumen-Lichterkette – Anleitung

Was darf bei einem Frühlingsfest im Garten nicht fehlen? Richtig, Lichterketten. 🙂 In der letzten Anleitung haben wir euch gezeigt, wie ihr die hübschen und stimmungsvollen Blumen aus Papier bastelt. Sie passen perfekt in jedes Zuhause und machen sich als kleines Dankeschön prima. Man kann mit den tollen Blumen aber auch eine eigene Lichterkette zaubern. Wie genau ihr das machen könnt, zeigen wir euch in der heutigen Anleitung! 😉

Das Material

  • Lichterkette
  • Gefaltete Blumen

Ihr habt noch keine Blumen gefaltet? Dann aber schnell ab zum Beitrag und falten was das Zeug hält. 🙂 Klickt HIER um zum Beitrag zu kommen.


Schritt 1

Wenn ihr die Blümchen gefaltet habt, fällt euch sicher auf, dass sie, wenn ihr sie auf den Kopf dreht, eine Öffnung haben. Diese Öffnung machen wir uns zu nutze. 🙂

  • Dreht die Blume auf den Kopf, sodass die Öffnung nach oben schaut.
  • In die Öffnung stecken wir ganz einfach die Lämpchen der Lichterketten hinein.

Schritt 2

  • Im nächste Schritt legt ihr die Lampen der Lichterkette hinein, sodass der Kopf des Lichts, den Blumenstempel ersetzt!

Schritt 3

Das ganze macht ihr dann mit allen Blumen und Lichtköpfen!

  • Und fertig ist die stimmungsvolle Lichterkette die von nun an bei keinem Fest mehr fehlen darf!

Ganz viel Spaß mit der Lichterkette.
Zum Blumen falten aus Papier Beitrag gehts hier entlang. 🙂


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.