Benutzer Teilen

Hundefutter selber machen – 6 tolle Rezepte

x
hello simple

Ob ihr einen Allergikerhund habt der kein normales Futter verträgt oder ihm einfach so eine Freude machen wollt; für diese Leckereien werden euch eure Vierbeiner lieben. Wir haben eine Liste von Hundeleckerlis zusammen gestellt die perfekt zum trainieren von Tricks geeignet und dabei auch noch gesund sind. Denn selbst gemacht schmeckt immer am besten! Das wissen auch die Hunde und ihr wisst was ihr füttert. Lasst euch inspirieren, und viel Spaß beim Kochen & Backen !

  • Getreidefreie Hundekekse
  • Apfelkong
  • Bananen-Joghurt Kekse
  • Trainings-Leckerlis mit Leberwurst
  • 10 Rezepte für Hundekekse
  • Hundeeis

1. Getreidefreie Hundekekse

Nahrungsunverträglichkeiten und Allergien sind leider auch unter Hunden weit verbreitet. So macht ihr getreidefreie Hundekekse für eure Liebsten.

2. Apfelkong

Wer keinen Kong bei sich zuhause hat kann sich super leicht einen Apfelkong selber basteln. Einfach das Kerngehäuse entfernen und nach Belieben befüllen!

3. Bananen-Joghurt Kekse

Welcher Hund kann schon zu Bananen-Joghurt Keksen Nein sagen ?

4. Trainings-Leckerlis mit Leberwurst

Diese Leberwurst-Leckerlis eignen sich besonders gut für das Training, denn sie krümeln nicht in der Tasche und hinterlassen keine Schmierspuren wie Fleischwurst etc..

5. 10 Rezepte für Hundekekse

Hier noch eine Liste mit allerlei verschiendenen Hundekeksen für die euch eure Vierbeiner lieben werden.

6. Hundeeis

Hättet ihr gedacht dass Hunde Eis mögen? Mit diesem Geheimtipp macht  ihr eurem Hund eine kühle Überraschung.


Titelbild von pixabay.com: https://pixabay.com/de/tier-hintergrund-keks-brown-hund-1280588/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.