Getreide neu entdeckt: Linsensalat mit Feta und Minze - ein simples Rezept

Hallo an alle Köche da draußen! Heute habe ich ein total tolles Rezept für dich, was ich sogar gestern noch gekocht habe. Im Winter gibt es leider nicht so ein großes Angebot an frischen Zutaten wie zum Beispiel im Sommer. Aber das hält uns nicht ab etwas leckeres zu kochen. Denn Getreide ist im Winter besonders wichtig und macht uns satt und gibt uns Kraft für den Tag! Ich dachte es würde dich auch interessieren da es super einfach und schnell zuzubereiten ist. Da brauchst du wirklich keine besonderen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten. Also um auf den Punkt zu kommen: Es geht um einen tollen Linsensalat mit gebackenem Feta, Tomate, Gurke und Minze. Mit einem leichten Dressing verfeinert ist dieser Salat wirklich der Hit. Du hättest nicht gedacht das man so etwas tolles aus so wenig Zutaten zaubern kann! Habst du Lust? Dann folg mir einfach und ich zeige dir ganz einfach wie’s geht! Vielleicht fallen dir noch andere tolle Zutaten ein die in den Linsensalat passen. Natürlich viel Spaß beim Zubereiten aber auch guten Appetit! Wir hoffen dir gefällt diese kleine Anleitung: und los geht’s!

Material:

200 g Linsen deiner Wahl

4 Rispentomaten

100 g Feta

1/2 TL Thymian

3 EL Olivenöl

1/2 Zitrone

1 kleiner Bund Petersilie

3 EL Frische Minze

1/2 Salatgurke

Salz

Pfeffer

1. Schritt

Als erstes solltest du die Linsen in einen großen Topf geben und mit viel Wasser auffüllen. Im Verhältnis 3:1 ist es am besten.

Dann solltest du das Wasser einmal zum Kochen bringen und dann auf mittlerer Stufe 30 Minuten köcheln lassen. Wenn diese Zeit vorbei ist kannst das Wasser abkippen und die Linsen Abkühlen lassen.

2. Schritt

Solange die Linsen kochen, kannst du die Tomaten und den Feta im Ofen backen. Dazu gibst du einfach den Feta und die Tomaten gemischt mit einem Spritze Öl, in eine Hitzefeste Form und würzt es ein bisschen mit Salz und Pfeffer. Das lässt du solange auf niedriger Stufe grillen bis der Feta an den Enden etwas bräunlich geworden ist. Das kann unter Umständen circa 15-20 Minuten dauern.

3. Schritt

So, jetzt kannst du auch schon den Rest des Salates vorbeireiten. Du gibts den Zitronensaft von der Zitrone und die Petersilie und die Minze, die du vorher klein gehackt hast, in eine Schüssel, zusammen mit den Linsen. Dann solltest du die Gurke schneiden. Die vorher entkernen! Die auch in kleine Würfel schneiden und in den Salat geben. Das ganze einmal miteinander vermengen

4. Schritt

Wenn auch deine Feta-Tomaten Mischung fertig ist, lässt du sie ein wenig abkühlen und vermengst sie ebenfalls mit dem Rest! Wenn du magst kannst du nochmal nachwürzen und etwas Olivenöl hinzufügen. Das ist ganz dir und deinem Geschmack überlassen! 🙂

Und das war’s auch schon! Das war doch gar nicht schwer oder? Wir hoffen natürlich das dir der Linsensalat gut geschmeckt oder auch bei anderen gut angekommen ist! Wir können uns diesen Salat auch super mit Grillgemüse oder mit einem anderen Käse vorstellen. Werde doch etwas kreativ in deiner Küche und kreiere deine eigene Version! 🙂

Wir hoffen dir hat dieser leckere Linsensalat geschmeckt und die Zubereitung Spaß gemacht. Zeig uns doch mal deine Variante auf unsere Facebook Seite. Wir sind schon gespannt:

https://www.facebook.com/DIY-family-1130708910346261/

Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.

Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.

 

*Affiliate-Link: Bei Kauf erhalten wir eine kleine Provision.