Benutzer Teilen

Gartenbeleuchtung selber machen – 8 tolle Ideen

x
stylischer Adventskranz
stylischer Adventskranz

Wenn der Sommer vor der Tür steht und gutes Wetter im Gepäck hat, kann man endlich wieder Zeit im Garten verbringen. Und zwar vor allem auch, wenn es bereits dunkel draußen ist. Dies erzeugt eine angenehm ruhige und entspannende Stimmung. Dazu passend bietet sich eventuell noch ein frisches Glas Wein für den abgerundeten Genuss an. Was jedoch wohl das wichtigste für lange Abende und Nächte im Garten ist, sind Beleuchtungen, denn ohne wird es schwer, richtig zu sehen. Und wenn man nicht gerade teure Designer-Lampen kaufen möchte, kann man solche toll selber machen! Genau danach haben wir uns umgesehen und präsentieren euch hier die angesagtesten Ideen für eure DIY-Gartenbeleuchtung. Viel Spaß beim Ausprobieren.

  • Flaschenfackel
  • Beton-Halbkugel
  • Beton-Vollkugel
  • Lagerfeuer ohne Feuer
  • Dosen-Windlichter
  • Papier-Lampions
  • Holz-Lichtspiel
  • LED-Gartenlicht

1. Flaschenfackel

Flaschen müssen auch nicht immer weggeworfen werden. Ihr könnt aus ihnen wunderschöne Fackeln machen, die ihr dann im Garten aufhängen könnt. Sie sind wirklich super einfach und geben mit dem Kerzenschein ein wirklich tolles Licht ab.

2. Beton-Halbkugel

Mit ein wenig mehr Zeit und Geduld könnt ihr diese wunderschönen Halbkugeln machen. Sie können ganz leicht auf den Boden oder den Tisch gestellt werden und sind wirklich eine super schöne und dekorative Gartenbeleuchtung!

3. Beton-Vollkugel

Diese Variante ist ähnlich wie ihr Vorgänger, nur ist es hier keine Halbkugel sondern direkt eine ganze! Sie strahlt das Licht an den Seiten aus und ist auch wirklich super dekorativ. Sie verbreitet das Licht so, dass man eine Tisch wirklich super beleuchten kann!

4. Lagerfeuer ohne Feuer

Ein Lagerfeuer ohne Feuer. Klingt im ersten Moment bestimmt komisch, aber das ist es nicht! Mit ein paar Stücken Holz, einer Schale und einer Lichterkette könnt ihr ganz einfach ein Lagerfeuer nachstellen, ohne das ihr Nachbarn oder andere mit dem Feuer stört. Das Licht ist auch wirklich super und man kann die Stimmung so auch wirklich super anheben!

5. Dosen-Windlichter

Alte Konservendosen hat jeder bestimmt mal Zuhause. Sie müssen aber nicht weggeworfen werden. Man kann mit einem spitzen Gegenstand ganz leicht Löcher in die Dose stechen und das am Besten in einem schönen Muster. Sobald man dann das Teelicht hinein stellt, kann man das Muster wunderschön leuchten sehen!

6. Papier-Lampions

Wenn man einen großen Baum im Garten hat kann man diese schönen Lampions wunderbar an ihm befestigen. Sie geben auch ein tolles Licht und sind gerade als Party-Deko wirklich super geeignet.

7. Holz-Lichtspiel

Mit Fingerspitzengefühl und ein wenig Holz kann man noch eine tolle Lampe für den Tisch basteln! Man muss wirklich vorsichtig sein, sodass das Holz nicht kaputt geht. Auch bei den Löchern muss man wirklich präzise arbeiten!

8. LED-Gartenlicht

Ganz simpel ist diese Anleitung für eine Tischlampe, die man aber auch super im Haus benutzen kann. Mit einer Leuchte und einem Marmeladenglas ist diese Lampe schnell gemacht und kann je nach Wunsch noch schön verziert werden!


Titelbild von pixabay.com: https://pixabay.com/de/lampen-au%C3%9Fenbeleuchtung-garten-798976/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.