Benutzer Teilen

Culotte-Hosen – 5 abwechslungsreiche Schnittmuster

x
hello simple

Culotte-Hosen sind zur Zeit ein Muss.  Der aus Frankreich stammende Trend überzeugt mit seinen luftigen Stoff und weitem Schnitt. Für die heißen Sommertage ist das doch genau das Richtige. Auch den Geschäften ist der Trend bewusst, weshalb die Hosen ihren stolzen Preis haben.

Damit ihr auch von der Leichtigkeit der Culotte-Hosen profitieren könnt und trotzdem Geld spart, zeigen wir euch heute 5 abwechslungsreiche Schnittmuster, mit denen ihr diese Hosen ganz einfach zu einem Lieblingsteil in eurer Garderobe machen könnt.

  • Basis-Schnittmuster
  • Mit Schleifengürtel
  • Mit Stickapplikationen
  • Kurze Culotte
  • Pleated Culotte

1. Basis-Schnittmuster

Mit diesem Basis-Schnittmuster habt ihr eine gute Grundlage für die folgenden Beispiele. Im Grunde sind alle Culotte-Hosen gleich aufgebaut. Euch sind beim weiteren Designen keine Grenzen gesetzt.

2. Mit Schleifengürtel

Wenn ihr zusätzliche Laschen an eure Culotte-Hosen näht, könnt ihr sie zusätzlich mit einem Gürtel versehen. So habt ihr die Möglichkeit, sie an jede Körperform anzupassen und betont obendrein die hochgeschnittene Taille.

3. Mit Stickapplikationen

Wenn ihr es eher schlichter mögt und keinen gemusterten Stoff auswählt, könnt ihr die Culotte-Hose mit dieser dezenten Stickapplikation aufhübschen. Ihr könnt sie auch farblich anpassen, wenn ihr es ganz unauffällig haben wollt.

4. Kurze Culotte

Gerade an sehr heißen Tagen sind Culotte-Hosen wegen ihres leichten und luftigen Schnitts angenehm zu tragen. Auch die kurze Variante in diesem Beispiel ist für warme Tage absolut zu empfehlen.

5. Pleated Culotte

Die Pleated Culotte ist ebenfalls eine schlichtere Ausgabe der französischen Trend-Hose. Mit dem eleganten Faltenwurf am Saum ist sie sowohl alttags- als auch businesstauglich und ein echter Hingucker.


Titelbild von: https://unsplash.com/photos/APpHYr9TcMA


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.