Benutzer Teilen

Cake Pops selber machen – 6 leckere Rezept-Ideen

x
stylischer Adventskranz
stylischer Adventskranz

Hallo, hier ist wieder eure Anna von der DIY family für euch!

Heute habe ich ein neues Gebäck für euch, was ich bisher noch gar nicht kannte und da dachte ich, dass einige von euch vielleicht auch keine Ahnung haben, was diese Cake Pops eigentlich sind! Ich würde sie als Kuchenlollis beschreiben. Mich haben sie so begeistert, weil sie so vielseitig zu dekorieren sind und man sie einfach so zwischendurch ohne viel Zeitaufwand machen kann. Danach kann man sie dann unabhängig voneinander genießen und hat länger was davon! Ich finde sie auch toll für Geburtstagsfeiern oder zu Weihnachten.
Ich habe euch hier mal 6 leckere Rezept-Ideen rausgesucht, wie ihr selber Cake Pops machen könnt. Viel Spaß beim Ausprobieren und Naschen! 😉

  • Herzen
  • Bären
  • Streuselkugel
  • Krümelmonster
  • Eisbecher
  • Babyshower

1. Herzen

Die Herzen sind direkt zu Anfang eine etwas außergewöhnlichere Variante von Cake Pops. Sie werden mit einem ‘Pfeil’ dekoriert und nicht wie üblich auf Lollistiele gesteckt. Ihre rosa Farbe passt perfekt zum Motiv und die kleinen Zuckerperlen dienen als Dekoration. Hiermit habt ihr eine tolle Überraschung zum Valentinstag oder Muttertag in kurzer Zeit selbst gemacht!

2. Bären

Für die Kuschelbären unter euch sind diese Cake Pops genau das richtige. Zusammen mit einem heißen Kaffee oder einmal Kakao mit ordentlich viel Sahne lassen sich diese kleinen Köstlichkeiten super genießen. Dazu sehen sie auch noch super niedlich aus und werden bestimmt einige Blicke auf sich ziehen, wenn ihr sie bei einer Party verteilt.

3. Streuselkugeln

Der Klassiker unter den Cake Pops ist die simple Kugel, die hier aber eine kleine Überraschung versteckt. Nimmt man nur einen Bissen von dem Gebäck, dann kann man die Strahlend rote Farbe des Teigs im Inneren sehen. Verziert wird hier die komplette Kugel, damit kein Verdacht darauf geschöpft werden kann.

4. Krümelmonster

Was passt besser zu Gebäck, als das Krümelmonster? Passend zu den allseits bekannten Krümelmonster-Muffins kann man jetzt auch Cake Pops in seinem Look machen. Verziert wird dieser natürlich mit blauen Streuseln, großen Glubschaugen und einem Cookie, den der Krümelmonster-Cake Pop im Mund hat. Da kann man ja kauf widerstehen!

5. Eisbecher

Auch gut geeignet für einen Kindergeburtstag und meine perfekte Halterung für die süßen Kugeln sind die Eisbecher. Hier bekommt man zusätzlich zum Gebäck noch eine Eiswaffel dazu und der Cake Pop selbst wird natürlich wie eine Eiskugel dekoriert. Egal ob mit Sauce, Streuseln oder beidem, hier werden sowohl Gebäck-, als auch Eisfans glücklich, denn der bunte Teig im Inneren ist ein absolutes Highlight!

6. Babyshower

Für Taufen, Puller-Partys oder eine Babyshower ist dieses süße Rezept eine tolle Idee, um Mutter und Kind zu begeistern. Dieses Gebäck dürfte bei allen Gästen gut ankommen und ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Ich finde sie absolut niedlich und kann mich gar nicht daran satt sehen!


Titelbild von: https://pixabay.com/de/cake-pops-geb%C3%A4ck-kuchen-s%C3%BC%C3%9F-693645/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.