Brotaufstriche ohne Zucker - 5 schmackhafte Rezepte

Wer kennt es nicht, zum Frühstück gibt es Brot mit Marmelade, für den Snack zwischendurch gönnt man sich vielleicht ein paar Scheiben mit Nutella, ob Mittag oder Abendessen, Brot und Aufstrich sind immer mit dabei. Das schmeckt wahrhaftig gut, doch wer schlemmen will ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen, muss den bösen Zucker ausweichen.Um euch das schlemmen ungezuckert zu erleichtern, haben wir uns für euch umgesehen fünf schmackhafte Rezepte herausgesucht. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und natürlich einen guten Appetit!

• 1. Gesundes Nutella
• 2. Mandelcreme
• 3. Erdbeer Fluff
• 4. Cashewbutter mit Meersalz
• 5. Chia-Himbeer-Marmelade

Gesundes Nutella

Der Schokoaufstrich, der Klassiker ohne seines gleichen, aber in in einer Gesunden Variante und sehr sehr sehr lecker!

Mandelcreme

Wer eine alternative zu Erdnussbutter sucht, sollte sich hieran versuchen. Sehr leicht und cremig und auch nach 5 Scheiben Brot bekommt man kein schlechtes Gewissen.

Erdbeer Fluff

Es ist rosa, es riecht gut und schmeckt auch verdammt gut. Erdbeere Fluff ohne Zucker, eine echte Geheimwaffe unter den zuckerlosen Aufstrichen.

Cashewbutter mit Meersalz

Wer der nussigen Versuchung nicht widerstehen kann sollte dies ausprobieren, mit Meersalz kombiniert ergibt das ein wahres schmankerl. Eine richtig tolle alternative zur normal Kräuterbutter. Dieses Rezept gehört definitiv zu unseren Favoriten und wird schon sehr bald ausprobiert.

Chia-Himbeer-Marmelade

Nicht nur gesund, sondern wirklich leicht und schnell gemacht. Purer Genuss in knalligen Rot und steht der üblichen Marmelade in nichts nach.


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.