Benutzer Teilen

Bettüberwurf selbst gemacht – 6 geniale DIY-Ideen


Verschönert euer Zuhause und macht euch euren eigenen Bettüberwurf! Bringt die nötige Note hinein, die euch noch fehlt, ob es nun ein bunter Farbklecks ist oder ein Farbverlauf oder einfach ein Muster aus unterschiedlichen Nuancen einer Farbe. Euer Kreativität in Farben, Formen und Muster sind keine Grenzen gesetzt. Tobt euch richtig aus, am Ende habt ihr einen individuellen, mit eigener Handarbeit geschaffenen Bettüberwurf, der euer Zuhause gemütlicher und schöner macht. Damit ihr dies auch umsetzten könnt, haben wir das ganze Netz auf den Kopf gestellt und euch 6 geniale Ideen herausgesucht, mit denen ihr auf unterschiedlichster Weise euren eigenen Bettüberwurf anfertigt. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und vor allem beim Fertigen eures eigenen Überwurfs.

  • Patchworkdecke
  • Kuschelüberwurf
  • Patchwork 2.0
  • Jeansüberwurf
  • Magisches Häkeln
  • Shibori

1. Patchworkdecke

Die klassische Anleitung für einen Bettüberwurf aus vielen kleinen Rechtecken, mit jeder neuen Anordnung entstehen neue Bilder! Ihr könnt viele verschiedene Farben, Muster und Stoffvarianten kombinieren, um ein abwechslungsreiches Ergebnis zu erzielen!

2. Kuschelüberwurf

Hier seht ihr eine Variante für diejenigen, die es gerne weich und kuschelig mögen. So kommt zur persönlichen Note noch das Gefühl der Geborgenheit dazu und ihr könnt euch bei Regenwetter schön in die Decke einmummeln.

3. Patchwork 2.0

Brecht die Gewohnheiten, verlasst das übliche Raster. Überlappen heisst die Devise, so entstehen hoch interessante Muster! Probiert es aus! Durch die vielen sich überlappenden Häkelmuster entsteht der Patchwork-Stil, der einfach unverkennbar ist!

4. Jeansüberwurf

Wenn die Lieblings-Jeans ausgedient hat, muss man doch nicht ganz auf sie verzichten. Ein paar andere alte Jeanshosen mehr dazu und man bekommt einen Überwurf der es in sich hat. So macht Upcycling doch richtig Spaß!

5. Magisches Häkeln

Wenn der Überwurf mal etwas freier in der Form sein darf, dann müsst ihr euch das anschauen! Häkeln mal anders, und etwas magisches zieht bei euch ein. Die Farben finden wir hier in dem Beispiel einfach nur traumhaft und können sie wärmstens empfehlen!

6. Shibori

Stoffe werden vor dem zusammenfügen abgedeckt und geschnürt, dann werden sie mit einem leuchtenden Indigoblau gefärbt. Dadurch entstehen unglaubliche Muster, so holt ihr etwas japanische Tradition zu euch nach Hause.


Titelbild von pixabay.com: https://pixabay.com/de/schlafzimmer-decke-bett-himmel-558987/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.