Benutzer Teilen

Basteln mit Naturmaterialien im Winter – 6 kreative Ideen

x
stylischer Adventskranz
stylischer Adventskranz

Im Herbst wird viel mit Naturmaterialien gebastelt. Leider wird das zum Winter hin wieder weniger, obwohl auch diese Jahreszeit viele Möglichkeiten zum Basteln bringt. Wenn ihr mal für einen kleinen Winterspaziergang das Haus verlasst, werdet ihr schnell ein paar Tannenzapfen, Nadelbaumzweige, Moos oder auch Blätter finden, mit denen sich tolle Dekoration basteln lässt! Wenn ihr ein paar Ideen braucht, dann könnt ihr euch gerne diesen Beitrag ansehen, in dem wir euch 6 kreative Ideen zum Basteln mit Naturmaterialien im Winter zusammengestellt haben! Natürliche Deko ist kostenlos, schön und zeitlos!

  • Wintergirlande
  • Fensterengel
  • Rentiergesichter
  • Tannenzapfen-Deko
  • Mossgarten
  • winterlicher Streichelzoo

1. Wintergirlande

Für eine winterliche Deko für der Tür oder einen tollen Wandschmuck eignet sich eine winterliche Girlande. Diese hier besteht aus Tannennadeln und Tannenzapfen, die mit Heißkleber zusammengehalten werden. Damit könnt ihr in kurzer Zeit einen tollen weihnachtlichen Akzent in eurem Haus setzen oder den Eingangsbereich schmücken!

2. Fensterengel

Um die kleinen Fensterengel über euch wachen zu lassen brauch ihr am besten Fichtenzapfen. Ihre längliche Form stellt den Körper des Engels dar. Damit das DIY auch zu 100% natürlich ist, werden für die Flügel, die Haare und die Schleife Fäden aus Naturfaser verwendet. Mit einer Holzkugel als Kopf ist der Engel dann komplett! Malt ihm ein nettes Gesicht und eure persönlichen Weihnachts-Schutzengel sind fertig!

3. Rentiergesichter

Diese weihnachtliche Deko eignet sich super zum Basteln mit Kindern, da sie sehr leicht herzustellen ist und keine komplizierten Arbeitsschritte benötigt. Mit ein bisschen Laub, Knöpfen und Wackelaugen könnt ihr ganz leicht süße Rentiergesichter zaubern, die ihr als Baumschmuck, Weihnachtskarten oder Tischdekoration verwenden könnt! Das ist ein Spaß für die ganze Familie!

4. Tannenzapfen-Deko

Für eine recht schlichte Deko mit Tannenzapfen braucht ihr nur ein Stück Holz, auf dem ihr die Zapfen befestigen könnt. Umgedreht sehen sie dann aus wie kleine Tannenbäume. Wenn ihr es ein wenig bunter mögt, könnt ihr die Tannenzapfen auch mit grüner Farbe bemalen und anschließend die äußeren Kanten in weiße Farbe tauchen, sodass er wie ein beschneiter Tannenbaum aussieht!

5. Moosgarten

Der Mossgarten ist ein wenig aufwendiger und nimmt garantiert einen freien Nachmittag in Anspruch. Ihr benötigt viele unterschiedliche Naturmaterialien. Achtet einfach beim nächsten Spaziergang auf außergewöhnliche Wurzeln, schönes Moos, Tannenzapfen oder Äste. Zusätzlich könnt ihr Kleinigkeiten wie Glocken, Perlen oder Sterne einbringen und kleine Figuren in die selbst kreierte Welt setzen.

6. winterlicher Streichelzoo

Um diese schönen Rentiere zu basteln braucht ihr Äste in verschiedenen Dicken und Längen. Der kleine Streichelzoo kann super auf eine Kommode oder den Tisch gestellt werden, sodass er eine besondere Dekoration entsteht! Sowas hat bestimmt nicht jeder! Außerdem ist es 100% natürlich und kann auch im nächsten Jahr nochmal verwendet werden!


Titelbild von: https://pixabay.com/de/weihnachtssterne-advent-adventskranz-1844433/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.