Zero Waste Tipps - 6 Wege weniger Müll zu produzieren

Ihr habt sicher schon von den Unmengen an Plastik- und Papiermüll gehört die wir Menschen tagtäglich produzieren und damit unsere Umwelt belasten. Sehr im Trend ist im Moment daher der Zero Waste Lebensstil. Er befasst sich damit, möglichst wenig Abfall im eigenen Haushalt zu produzieren und auf nachhaltige Verpackungslösungen umzusteigen. Müll einzusparen ist tatsächlich nicht so schwer wie man denken mag. Mit ein paar konsequenten Änderungen eures Alltags könnt ihr schon viel erreichen und dabei auch noch Geld sparen. Seht euch doch einfach mal um und lasst euch von der Zero Waste Denkweise überzeugen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln und Werkeln!

• Kita-Frühstück
• ökologische Frischhaltefolie
• wiederverwendbare Teebeutel
• Putzschwämme häkeln
• Obstnetze
• nachhaltiges Papiergarn

1. Kita-Frühstück

Angesichts der großen Menge an Abfall die bei einem Kita-Frühstück entsteht haben wir hier ein paar Tipps für euch mit denen ihr das Frühstück eurer Kids umweltschonend verpacken könnt.

2. ökologische Frischhaltefolie

Frischhaltefolie wird nach einmaligem Benutzen oft weggeschmissen. Das DIY ökologische Wachstuch könnt ihr waschen und erneut verwenden:

3. wiederverwendbare Teebeutel

Stellt eure eigenen Teebeutel her für ein Aroma das euch der handelsübliche Teebeutel nicht bieten kann. Dazu spart ihr mit selbst zusammengestellten Teemischungen noch jede Menge Geld.

4. Putzschwämme häkeln

Gekaufte Plastikputzschwämme könnt ihr super gut durch selbst gehäkelte, waschbare Putzschwämme ersetzen. Die Anleitung dazu findet ihr auf nurrosa.

5. Obstnetze

Bastelt eure eigenen wiederverwendbaren Obst- und Gemüsebeutel – eine super Möglichkeit um Müll zu vermeiden!

6.nachhaltiges Papiergarn

Zuletzt haben wir noch das ökologische Papiergarn für euch. Ihr könnt es zum Verpacken von Geschenken oder zum Stricken, Häkeln oder Weben von z.B. Untersetzern oder Körbchen verwenden.


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.