Benutzer Teilen

Zero-Waste – 6 nachhaltige DIYs

Hallo ihr Lieben. Heute haben wir für euch sechs tolle und nachhaltige Zero-Waste DIYs, die ihr unbedingt zuhause nachmachen müsst.
Zero-Waste bedeutet weniger Abfall und vor allem weniger Plastikmüll. Dazu spart ihr außerdem super viel Zeit für Mülltrennung und Entsorgung und natürlich auch eine Menge Geld, das sonst für plastikverpackte Produkte ausgegeben wird. Es macht super viel Spaß die Produkte selber herzustellen und es ist einfach ein tolles Gefühl zu Wissen, dass man einen positiven Beitrag zur Umwelt leistet.
Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen.

Ihr habt selber tolle DIY-Ideen und habt Lust eure Idee mit der Community zu teilen? Dann schreibt doch gerne eure eigene Anleitung und zeigt uns eure selbstgemachten Produkte! Einfach auf den Button klicken und los geht´s:

  • Grill- und Kaminanzünder
  • Genähte Obstbeutel
  • Seifensäckchen Häkeln
  • DIY Seife
  • Festes Deo
  • Zero Waste Küchenrolle

1. Grill- und Kaminanzünder

Für alle Grill-Liebhaber, die auch im Winter gerne grillen ist dieser zero- waste Anzünder eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Holzkohlen oder Briketts.

2. Genähte Obstbeutel

Damit ihr euer Obst plastikfrei im Supermarkt kaufen könnt und keine Plastiktüten verwendet, könnt ihr diese hübschen Obstbeutel ganz einfach selber nähen. Außerdem könnt ihr euer Obst zuhause auch in diesem Beutel lassen und somit vermeiden, dass kleine Fruchtfliegen an euer Obst kommen.

3. Seifensäckchen häkeln

Damit eure Seife besser aufschäumen kann, könnt ihr euch dieses hübsche Seifensäckchen ganz simpel selber häkeln. Außerdem könnt ihr das Säckchen nach Gebrauch einfach in der Dusche aufhängen und eure Seife kann an der Luft trocknen.

4. DIY Seife

Damit ihr eure oben genannten Seifensäckchen auch schön bestücken könnt, könnt ihr einfach dieser tolle Anleitung für selbstgemachte Naturseifen folgen.

5. Festes Deo

Festes Deo selber zu machen ist eine umweltfreundliche und plastikfreie alternative zu herkömmlichen Deodorants. Ihr könnt außerdem euren Lieblingsduft verwenden und das Deo individuell auf euren Lieblings-Geruch anpassen.

6. Zero Waste Küchenrolle

Für weniger Müll in der Küche könnt ihr eure alte Küchenrolle nun durch eine selbstgenähte zero-waste Küchenrolle ersetzen. Kunterbunt und nachhaltig.


Titelbild von: https://unsplash.com/photos/ixS7UCRJTdM


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.