Weihnachtssterne aus Butterbrottüten - Eine tolle Anleitung

Hallo ihr Lieben! Hier ist mal wieder Ella! 🙂
Ich bin ja ein großer Fan von Sternen. Gerade in der Weihnachtszeit liebe ich es, mit ihnen das ganze Haus zu dekorieren! Besonders schön finde ich es, wenn sie an einem Fenster hängen. Darum geht es heute auch! Ich habe eine ganz tolle und simple Anleitung für euch, wie ihr tolle Sterne aus Butterbrottüten selber machen könnt! 🙂
Ihr braucht wirklich nicht viel und bekommt ein wahnsinnig tolles Ergebnis. Also, wenn ihr wissen möchtet, wie das geht, dann müsst ihr nur weiter lesen! Viel Spaß beim Nachmachen! 🙂
Achja! Nicht vergessen: Zeigt uns gerne eure Sterne in unserer Facebook-Gruppe! Hier ist der Link: https://www.facebook.com/groups/177007299517456/

Was ihr alles dafür braucht:

  • Schere
  • Butterbrottüten
  • Kleber
  • Bindfaden
  • Nadel

Schritt 1: Butterbrottüten zusammenkleben

Zuerst nehmt ihr euch mehrere Butterbrottüten. Ganz wichtig: Es müssen die Tüten sein! Ich habe 2 verschiedene Varianten gemacht. Einmal mit 7 Tüten und einmal mit 14. Ihr könnt so viele nehmen, wie ihr möchtet. Ich würde euch aber wirklich mindestens 7 empfehlen! Was ihr dann macht ist ganz einfach: Ihr tragt in der Mitte der Tüte senkrecht von oben nach unten Kleber auf. Das gleiche macht ihr am unteren Rand der Tüte waagerecht!

Darauf legt ihr dann die nächste Tüte, drückt es gut fest und so macht ihr das dann mit jeder einzelnen Tüte, bis ihr bei der letzen angekommen seid! Auf die müsst ihr erstmal aber keinen Kleber auftragen!

Schritt 2: Zurechtschneiden der Zacken

Hier könnt ihr euch jetzt etwas austoben! Ich habe für euch mal 2 verschiedene Möglichkeiten angefangen, wie ihr das Papier jetzt schneiden könnt! Es kommt auch wirklich nicht darauf an, dass es symmetrisch ist. Ihr könnt so schneiden, wie ihr es möchtet!

Schritt 3: Den Stern zusammen bringen

Wenn ihr mit dem Schneiden fertig seid, dann tragt ihr auf der obersten Tüte zum letzten Mal wie oben beschrieben den Kleber auf. Wenn ihr das gemacht habt, verbindet ihr diese klebende Tüte mit der ersten, sodass der Stern seine richtige Form annimmt! Schon seid ihr mit dem Stern fertig. Hier seht ihr meine beiden!

Schritt 4: Den Stern aufhängen

Jetzt müsst ihr ganz zum Schluss nur noch mit Hilfe der Nadel den Bindfaden an einer Ecke des Sterns anbringen und schon könnt ihr ihn aufhängen! Ein wahnsinnig tolles Ergebnis mit richtig wenig Aufwand!

Schon fertig! Ich hoffe, dass euch diese Anleitung gefällt. Sie ist wirklich super einfach zu machen! Zeigt uns auf jeden Fall eure Ergebnisse! Hinterlasst uns einen Kommentar wie euch unser Beitrag gefallen hat und gerne auch neue Anregungen zu allem was euch interessiert. Bis zum nächsten Mal!

Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier etwas finden: