Tasche mit Sternchenmaschen - Häkelanleitung

Hallo ihr Lieben,

hier ist wieder eure Laura! 🙂 Heute haben wir für euch ein tolle Häkelanleitung zusammen mit Veronika Hug. Wir zeigen euch, wie ihr in ein paar Schritten eine Tasche häkeln könnt. Das besondere daran, sie wird mit Sternchenmaschen gehäkelt! Mit der ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung könnt auch ihr euch eine solche Tasche ganz leicht selber häkeln. Lest euch alles gut durch und macht euch mit der Technik und den Bildern vertraut, dann geht es ganz einfach! 🙂

Wir wünschen euch wie immer viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg! 😉 Ps. Schickt uns gerne Fotos von den fertigen Taschen auf unseren Sozialen Netzwerken.

Material

1. 400 g Woolly Hugs ROPE (100% Polyester, LL = 140 m/200g) in Wunschfarbe
Hinweis: Das Original wurde in Dunkelgrau (Farbe 95) gehäkelt
2. 1 Häkelnadel Nr. 5-6
3. Maschenmarkierer

Muster

Zeichenerklärung:

= Luftmasche

= Kettenmasche

= feste Masche

= Sternchenmasche

MS = Mustersatz

Feste Maschen in Runden: Laut Häkelschrift 1 arbeiten. Jede Runde mit 1 zusätzlichen Steige-Luftmasche beginnen und mit 1 Kettmasche in die 1. feste Masche schließen.

Sternchenmuster in Runden: Laut Häkelschrift 2 arbeiten. Jede Runde mit 3 Luftmaschen als Ersatz für das 1. Stäbchen beginnen und mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz-Luftmasche schließen. Zur besseren Übersicht ist die letzte Runde mit festen Maschen unter der Häkelschrift mit eingezeichnet. Die 1. und 2. Runde 1 x arbeiten und danach die 2. Runde stets wiederholen.

Maschenprobe im Sternchenmuster: 7 Sternchen-Maschen (= 14 Maschen) x 10 Reihen = 10 x 10 cm

So wird es gemacht:

Für den Taschenboden 28 Luftmaschen plus 1 zusätzliche Steige-Luftmasche anschlagen und die Luftmaschenkette laut Häkelschrift 1 beidseitig mit festen Maschen behäkeln.

Hinweis: Aus Platzgründen sind nur 12 Luftmaschen gezeichnet.

Beidseitig der Luftmaschenkette den Mustersatz (MS) 8 x wiederholen. In die 1. und letzte Luftmasche werden in der 1. Runde insgesamt jeweils 5 feste Maschen gearbeitet.

Nach der 1. Runde sind 62 feste Maschen in Arbeit. Anschließend die 2.-4. Runde laut Häkelschrift arbeiten, dabei jedoch die Zunahmen nicht in den Ecken arbeiten, sondern für eine ovale Form in jeder Runde jeweils rechts und links innerhalb der Rundung verteilt 4 Maschen zunehmen = 8 Zunahmen je Runde. Für die 5. und 6. Runde die Maschen genauso zunehmen. Nach 6 Runden ab Anschlag befinden sich 102 Maschen in Arbeit.

Im Anschluss den Boden wie folgt umhäkeln: Für die Kante alle Maschen mit 1 Runde Relief-feste-Maschen behäkeln. Dafür von hinten nach vorn und wieder von vorn nach hinten um die darunterliegende Masche einstechen und 1 feste Masche arbeiten.

Anschließend für den Taschenkörper 1 Runde feste Maschen häkeln und gleichzeitig verteilt 2 Maschen zunehmen = 104 Maschen. Danach im Sternchenmuster laut Häkelschrift 2 weiterarbeiten.

Nach 20 cm Taschenhöhe vor der folgenden Runde die Tasche flach auf den Tisch legen und beidseitig die mittleren 10 Sternchen-Maschen (= 20 Maschen) markieren.

In der folgenden Runde feste Maschen häkeln und für die Henkel die markierten Maschen mit 20 Luftmaschen übergehen. In der folgenden Runde wieder feste Maschen häkeln und die Luftmaschenkette ebenfalls mit festen Maschen überhäkeln. Anschließend noch 2 weitere Runden feste Maschen häkeln, dabei über den Henkelmaschen jeweils tiefergestochene feste Maschen häkeln und dabei in die Luftmaschen einstechen. So werden in jeder Runde die festen Maschen nochmals überhäkelt wodurch der Henkel zum Griff wird.

Anschließend enden.

Und fertig ist die tolle Tasche mit Sternchenmaschen! Da steht dem nächsten Einkauf oder der nächsten Shopping-Tour auch nichts mehr im Wege. 😉
Vielen lieben Dank nochmal an Veronika Hug für das Bereitstellen der Anleitung!


Weitere Informationen findet ihr hier:

Veronika Hug Website

Veronika Hug Instagram


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt, könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar, wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem, was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken, um immer auf dem neusten Stand zu sein.