Stifte – 5 kreative Upcycling-Ideen mit eurer Lieblingsfarbe

Stifte waren in der Kindheit immer eine tolle Freizeitbeschäftigung und wurden von jedem gerne zum Malen verwendet. Alles wurde in der Lieblingsfarbe angemalt, egal ob es dazu passte, oder nicht. Wenn die Stifte zu kurz wurden, mussten sie weggeschmissen werden.
Wir finden, dass man aus Stift-Resten noch was machen kann und wollen euch deshalb 5 Upcycling-Ideen für eure Lieblingsfarbe vorstellen.

  • Bild aus Spitzerdreck
  • Buchstabe
  • Mischfarben
  • Ohrringe
  • Teelicht

1. Bild aus Spitzerdreck

Dieses DIY könnt ihr auch nachmachen, wenn ihr noch neue Buntstifte habt. Für die Blumen müsst ihr möglichst lange Stücke aus dem Spitzerdreck zu Blüten zusammenkleben. Durch die farbigen Enden bekommt jede ihre eigene Farbe.

2. Buchstabe

Mit diesem Buchstaben-Bild könnt ihr euer Zimmer individuell auf euch anpassen und euer persönliches Lebensmotto hinzufügen. Ihr könnt die Farben wie im Beispiel bunt gemischt auswählen, es können aber auch unterschiedliche Nuancen eurer Lieblingsfarbe sein.

3. Mischfarben

Wachsmalstifte können schnell aufgebraucht werden. Die Reststücke sind meistens unbrauchbar. Wenn man sie aber schmilzt, dann kann man die Farben vermischen, sodass eine ganz neue entsteht, oder ihr nehmt alle Überreste einer Farbe, um sie neu herzustellen.

4. Ohrringe

Für jeden Künstler unter euch werden diese Ohrringe ein Statement setzten. Mit ihnen könnt ihr auch äußerlich eure Kreativität zeigen. Durch die große Auswahl von Buntstiften könnt ihr euch auch bei der Farbwahl für die Ohrringe austoben.

5. Teelicht

Aus Buntstiften lässt sich ein schönes Teelicht gestalten, weil die Reste oft nicht alle gleich lang sind. Wenn ihr die Stifte wie Palisaden um die Kerze anordnet, entsteht eine schöne Deko für jeden Schreibtisch.


Titelbild von: https://pixabay.com/de/stifte-rauch-bunt-gelb-orange-1743305/


Register or login to participate in an exciting exchange of ideas.

Gewinnspiel. Mach mit!