Spekulatius Cupcakes - Rezept für appetitliche Leckereien

Hallo ihr Lieben hier ist Lea vom diy-family Team! Ich freue mich, dir heute ein richtig tolles Rezept vorzustellen und zwar von diesen unglaublich aromatischen und würzigen Spekulatius Cupcakes, die mit einer himmlischen Buttercreme aus weißer Schokolade versehen werden! Das hört sich doch toll an, oder? Ich hab dir natürlich eine Schritt-für-Schritt Anleitung geschrieben, der du ganz einfach folgen kannst. Wie bei all unseren DIY’s, kannst du die Cupcakes natürlich ganz einfach für dich selber machen, aber auch mit auf Geburtstage nehmen oder sie verschenken. Wir haben auch eine super tolle Anleitung verfasst wie du blitzschnell Muffinstulpen zum Verschönern basteln kannst, den Beitrag findest du hier. 🙂 Läuft dir bei dem Anblick nicht auch das Wasser im Mund zusammen? Also worauf wartest du noch? Ab in die Küche. 🙂

Zutaten

Für den Teig:

200 g Butter

150 g Zucker

60 g Milch

1 Päckchen Vanillezucker

2 Eier

1 1/2 TL Spekulatius Gewürz

1 gehäufter TL Backpulver

160 g Mehl

Eine Prise Salz

Spekulatius Kekse

Für die Buttercreme:

200 g Puderzucker

150 g weiße Kuvertüre

200 g Butter

50 g kalte Sahne

eine Prise Salz

Spritztüte

1. Schritt: Los geht's!

Als erstes wird der Backofen auf 180 Grad mit Ober- und Unterhitze vorgeheizt! Das darfst du auf keinen Fall vergessen.

Zunächst fängst du an die 120 Gramm Butter in der Mikrowelle schmelzen zu lassen, so lässt sich die Masse leichter vermengen. Dazu gibst du dann noch den Zucker und das Päckchen Vanillezucker. Ich habe hier einen Handmixer von Krups genommen, auf den schwöre ich. Der ist noch von meiner Oma, aber er funktioniert noch Einwand frei! Ich habe dir das neuere Modell hier verlinkt, aber die Handmixer sind alle Top! Zurück zum Teig: Die Butter-Zucker Masse schlägst du nun hell auf, dass dauert ungefähr 1-2 Minuten!

2. Schritt: Eier dazu

Jetzt gibst du noch die 2 Eier in den Teig und schlägst die Masse bis sie luftig wird und sich alle Zutaten vollständig verbunden haben.

3. Schritt: Der Teig nimmt Form an!

Nun mischst du alle trockenen Zutaten zusammen: Mehl, Backpulver, das Spekulatius Gewürz und eine Prise Salz kurz in einem separaten Gefäß vermengen und dann ab in die Schüssel. Als letztes kommt noch der Schuss Milch mit hinein, noch einmal kräftig rühren und fertig ist der Cupcake Teig!

Unser Tipp: Je nachdem wie intensiv deine Cupcakes schmecken sollen, gibst du mehr oder weniger von dem Spekulatius Gewürz hinein und schmeckst ab!

4. Schritt: Ab in die Förmchen!

Den Rohteig verteilst du gleichmäßig auf die Förmchen! Für den perfekten Crunch, verteilst du zerkleinerte Spekulatius Krümel auf die Cupcakes und drückst sie ein wenig in den Teig hinein. Das ergibt nach dem Backen einen super knusprig-leckeren Effekt, dem niemand widerstehen kann!

5. Schritt: Backe Backe Cupcakes!

So, nun kommen die Spekulatius Cupcakes in den Ofen und backen dort 20 Minuten! Mach zur Not ab und zu die Stichprobe, um wirklich sicher zu gehen, dass deine Cupcakes gelingen!

6. Schritt: Die Buttercreme vorbereiten!

Während die Cupcakes im Ofen backen, kannst du die leckere Buttercreme für das Topping vorbereiten, die ist echt leicht und schnell zubereitet!

Dafür gibst du 200 Gramm weiche Butter und 200 Gramm Puderzucker in eine Schüssel und schlägst sie locker-luftig auf.

7. Schritt: Schokolade darf nicht fehlen!

Danach brichst du 150 Gramm weiße Schokolade in kleine Stücke. Nimm dir ein großes Messer zur Hilfe, damit bekommst du die Schokolade ganz schnell  in kleine Stücke geschnitten!

Die Schokolade stellst du nun für 30 Sekunden in die Mikrowelle und rührst sie danach gut um, das wiederholst du zwei Mal! Wenn du deine Schokolade in der Mikrowelle erhitzt, musst du gut aufpassen, dass sie nicht zu viel Feuchtigkeit verliert, denn dann krümelt sie und du kannst sie nicht mehr verwenden. Also erhitzte sie lieber langsam und vorsichtig! Wenn du genug Geduld hast, kannst du die Schokolade natürlich auch in einem Wasserbad schmelzen!

8. Schritt: Mixen

Nachdem die Schokolade geschmolzen ist, fügst du sie dem Butter und Puderzucker-Gemisch bei, und gibst einen kleinen Schuss Sahne dazu. Natürlich mixt du das ganze wieder gut durch, bis es eine fluffige Masse ergibt. Diese stellst du für 10 Minuten in der Kühlschrank!

9. Schritt: Das Buttercremehäubchen

Wenn du deine Cupcakes aus dem Ofen geholt hast und sie gut abgekühlt sind, kannst du beginnen, das Buttercreme-Topping aufzubringen.

Dazu füllst du die Buttercreme-Masse, die zuvor 10 Minuten im Kühlschrank gekühlt wurde, in eine Spritztüte und versiehst die Cupcakes damit! Fang dabei ganz unten an und arbeite dich in Kreisform bis nach oben.

Wenn alle deine Cupcakes ein Buttercreme-Häubchen bekommen haben streue ein paar Spekulatius-Krümel oben drauf und stelle sie nochmal für 10 Minuten in den Kühlschrank, so festigt sich die Buttercreme und schmilzt nicht!

Und schon bist du fertig! Deine Cupcakes sind bereit gegessen oder auch verschenkt zu werden, die kleinen Leckereien sind werden sicherlich überall gut ankommen, das garantieren wir dir. Wir sind gespannt auf dein Ergebnis!

Wir hoffen, dass dir dieses Rezept zu den Spekulatius Cupcakes gut gefallen hat und du es dir alleine oder gemeinsam mit deinen Freunden schmecken lässt! Bitte teile doch deine Kreationen auf unserer Facebook-Seite und zeig uns dort dein Ergebnis:

https://www.facebook.com/DIY-family-1130708910346261/

Hier findest du außerdem nochmal die Anleitung zu den Muffintulpen

Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.

Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.