DIY Stempel – 6 Modelle zum selber machen

Bastel in jeder Form war schon immer das Hobby Nummer eins. Auch das aufdrucken von verrückten Motiven erlebt derzeit seinen zweiten Frühling und erfreut sich somit großer Beliebtheit unter sämtlichen Altersklassen.Wie Ihr das bunte Treiben in Zukunft sogar durch eure ganz individuellen Motive aufwertet, möchten wir euch in diesem Beitrag einmal an einer Vielzahl von verschiedener Ideen zeigen. Am besten Ihr schaut euch einfach mal ein wenig um und versucht euch an eurer favorisierten Methode. Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

  • Stempel aus Kork
  • Zitronenstempel
  • Klassiker
  • DIY Stempel schnitzen
  • Kartoffelstempel
  • Stempelkissen aus Schwämmen

1. Stempel aus Kork

Na klar, Kork ist ein flexibles Material und dennoch sehr robust. Es eignet sich also hervorragend für einfache und auch detailliertere Motive.

2. Zitronenstempel

Die Frucht bietet zwar nur ein einziges Motiv und ist auch nicht wirklich wiederverwendbar, aber dafür ist dieses eine Motiv hübsch anzusehen und vor allem die Keinen haben ihren Spaß damit.

3. Klassiker

Es ist der klassische Stempel mit dem klassische Griff, aber diesmal könnt Ihr selbst bestimmen, welches Bild oder welchen Spruch Ihr aufstempeln wollt.

4. DIY Stempel schnitzen

In diesem tollen Tutorial wird euch auf wirklich sympathische Art und Weise gezeigt, wie Ihr auch kompliziertere Motive, wie z.B. einen Wahl in die Form eines Stempels bringen könnt.

5. Kartoffelstempel

Schon unsere Urgroßeltern und vermutlich auch deren Eltern haben diese Methode verwendet. Dennoch haben viele Kids noch nie davon gehört. Ein Jammer, denn somit entgeht ihnen wirklich ein lustiges Treiben.

6. Stempelkissen aus Schwämmen

Selbstverständlich braucht jeder Stempel auch ein Stempelkissen. Wie Ihr dieses aus einem  einfachen Küchenschwamm herstellt, seht Ihr in hier.


Titelbild von https://pixabay.com/de/stempel-holzstempel-holz-600602/


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.