Smartphone-Hülle gestalten - 5 kreative Ideen

Das Smartphone ist zu unserem ständigen Begleiter geworden. Kein Wunder, die kleinen Dinger können ja mittlerweile fast alles. Nur die Optik langweilt einen auf Dauer schon ein wenig. Dagegen wollen wir Abhilfe schaffen und liefern euch hiermit 5 kreative DIY Möglichkeiten, mit denen ihr der alten und langweiligen Smartphone-Hülle einen neuen Look verleihen könnt. Mit den verschiedenen Techniken sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt! Da ist garantiert für jeden was dabei 🙂

 

  • Bemalen mit Acrylfarbe
  • Tupfen mit Nagellack
  • Blütentraum
  • Water Marble
  • Masking Tape/Washi Tape

1. Bemalen mit Acrylfarbe

Für das Bemalen der Smartphone-Hülle mit Acrylfarbe eignen sich vor allem transparente Hüllen, da man so Motive einfach abpausen kann. Natürlich kann man aber auch freihändig Motive auf jegliche andere Art von Hüllen malen.

2. Tupfen mit Nagellack

Mit Nagellack lassen sich ganz einfach schöne Muster in den buntesten Farben auf die langweilige Smartphone-Hülle bringen. Man kann den Lack tupfen oder stricheln um verschiedene Looks zu kreieren.

3. Blütentraum

Diese DIY Smartphone-Hülle ist mit etwas mehr Aufwand verbunden, das Ergebnis spricht aber für sich. So hat man die Lieblingsblumen immer dabei.

4. Water Marble

Beim Water Marblen entstehen immer wieder andere Muster. So kann man seine eigene, ganz individuelle Smartphone-Hülle gestalten, die so garantiert keiner hat!

5. Masking Tape/Washi Tape

Masking Tape (auch Washi Tape genannt) ist dieses lustige, bunte Klebeband, das das Leben einfach etwas schöner macht. Wieso also nicht auch damit die Smartphone-Hülle schöner machen?


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt, könnt ihr hier gucken

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem, was euch interessiert. Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein. Teilt auch gerne eure selbstgestalteten Smartphonehüllen auf unserer Facebook-Seite!