Schrumpffolie - 5 witzige und einfache Varianten

Schonmal was von Schrumpffolie gehört? Wenn nicht, dann haben wir heute ganz aufregende Schrumpffolien DIY’s für euch die wir selbst wir noch nicht kannten, die uns dennoch erstaunten und begeisterten! Das Prinzip des ganzen ist das die Folie bemalt wird in einem Design eurer Wahl und das ganze im Ofen für kurze Zeit gebacken wird. Dadurch schrumpft eurer Design auf eine kleine Größe und ihr könnt es verwerten für die verschiedensten Dinge, wie zum Beispiel für Ohrringe, Anhänger oder auch Broschen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Mit nur etwas Kreativität und Fingerspitzengefühl könnt ihr euch etwas eigenes und hübsches erschaffen. Klickt euch doch einfach mal durch diese Schrumpffolien DIY Liste und lasst euch inspirieren. Viel Spaß! 🙂

  • Schlüsselanhänger
  • Ohrringe
  • Pins
  • Ringe
  • Foto Schrumpffolie

1. Schlüsselanhänger

Hübsche Schlüsselanhänger mit individuellem einzigartigem Motiv das ihr selbst geschaffen habt! Bestimmt auch super geeignet als Geschenk zu Weihnachten, Geburtstag oder ähnliches.

2. Ohrringe

Auch als Ohrringe funktioniert die Schrumpffolie. Mit Ohrring-Stecker versehen und schon habt ihr ein paar hübsche Ohrringe!

3. Pins

Uns gefällt diese Variante am Besten da ihr wirklich alles mit der Schrumpffolie anstellen könnt. Ihr könnt Motive eurer Lieblingsband oder Lieblingsshow aufmalen. Ihr könnt wirklich alles machen was euch einfällt. Hier sind keine Grenzen gesetzt! 🙂

4. Ringe

Ihr müsst bloß die Maße eures Fingers nehmen und ausschneiden, gewünschtes Muster aufmalen und nach dem Backen leicht verformen!

5. Foto Schrumpffolie

Schön als Geschenkidee für Familienmitglieder! Ein Foto drunterlegen, abzeichnen und backen! Ganz einfach. 🙂


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.