Schatzkisten selber bauen - 5 supercoole Anleitungen

Schatzkisten haben was besonderes, etwas mystisches, verbunden mit Geschichten und Legenden.

Sie liegen meist vergraben und wer sie findet braucht oft einen Schlüssel, oder muss ein Rätsel lösen oder oder oder. Für Groß und Klein sind diese sagenumwobenen Schatzkisten immer sehr reizvoll. Damit auch ihr euren Schatz verstecken und aufbewahren könnt, haben wir das Netz auf den Kopf bestellt und euch diese richtig coolen Anleitungen, mit den Schwierigkeitsgraden Leicht bis Schwer, herausgesucht. Wir wünschen euch viel Spaß beim stöbern und nachbauen der Schatzkisten!

• 1. Eierkarton Schatztruhe
• 2. Schatzkiste aus Pappe
• 3. Schatztruhe aus Holz 1
• 4. Schatztruhe aus Holz 2
• 5. Schatzkiste aus Holz 3

1. Eierkarton Schatztruhe

Mit ein wenig Farbe, einem 6er Eierkarton und ein paar Goldbarren zum naschen, hat man die perfekte Kleine Schatztruhe, mir nichts dir nichts gezaubert. Genial und super einfach!

2. Schatzkiste aus Pappe

Selbst aus einem einfachen Karton lässt sich eine tolle Schatzkiste fertigen. Ein wenig verziert und der Schatz kann darin aufbewahrt werden.

3. Schatztruhe aus Holz 1

Schöne kleinere Schatztruhe aus Holz, mit etwas Aufwand und etwas Zeit bekommt man so eine robuste und altertümliche Schatztruhe, besonders das der Verschluss trägt viel dazu bei!

4. Schatztruhe aus Holz 2

Ebenfalls eine Schatztruhe aus Holz und schon aufwendiger herzustellen. Dafür bekommt man aber eine äußerst Schöne Schatztruhe die sich auch zum vergraben und Suchen eignet!

5. Schatzkiste aus Holz 3

Für den höheren Anspruch haben wir hier eine Videoanleitungen für eine sehr coole Truhe. Schaut es euch an, hier wird Schritt für Schritt erklärt. Viel Spaß beim bauen !


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.