Benutzer Teilen

Rasen im Herbst – Was ist zu tun ?

x


Herbstpflege ist für euren Rasen sehr wichtig! Er soll schließlich unbeschadet durch den Winter kommen und zur nächsten Saison in alter Fülle erstrahlen. Doch es gibt einiges zu beachten, damit euer grüner Teppich über die kalte Jahreszeit gut erhalten bleibt und im Frühling wieder neu erstrahlt. Deshalb haben wir die wichtigsten Tipps vom Vertikutieren übers Nachsähen bis zum Mähen hier für euch zusammen gefasst. Viel Spaß bei der Gartenarbeit und frohes Schaffen in eurem Garten!

  • 5 Tipps für das Saisonende
  • Rasenpflege-Kalender
  • Rasen wieder fit machen
  • Rasenpflege im Herbst
  • Rasen Nachsähen

1. 5 Tipps für das Saisonende

Vom Vertikutieren übers Düngen bis hin zum letzen Mal Mähen. Mit Hilfe dieser 5 Tipps gelingt euch die Herbstpflege eures Rasens auf jeden Fall.

2. Rasenpflege-Kalender

Dieser Kalender für Rasenpflege bietet euch eine gute Übersicht darüber welche Aufgaben im jeweiligen Monat zu erledigen sind. So verliert ihr niemals den Überblick und könnt alles planen.

3. Rasen wieder fit machen

Nicht nur im Frühjahr lohnt es sich den Rasen wieder herzurichten. Hier sind noch ein paar Tipps, die ihr beachten solltet.

4. Rasenpflege zum Herbst

Um den Rasen aufzulockern und abgestorbene Triebe zu entfernen, empfiehlt es sich gründlich zu Vertikutieren. So wirds richtig gemacht!

5. Rasen Nachsähen

Auf Trampelpfaden oder Rasenflächen auf denen Fußball gespielt wird bilden sich leicht kahle Stellen. Wer diese vor dem Winter nachsähen und ausbessern will, kann sich dieses Video ansehen.


Titelbild von pixabay.com: https://pixabay.com/de/gras-rasen-wiese-bl%C3%A4tter-herbst-1281561/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.