Benutzer Teilen

Nähen – Die 13 schönsten Ideen fürs Kinderzimmer

x
stylischer Adventskranz
stylischer Adventskranz

Ihr möchtet euren Kids eine Freude machen und ihr Zimmer mit ein paar ausgefallenen Ideen aufpeppen?
Dann seid ihr hier genau richtig! Wir wollen euch heute nämlich 13 schöne Ideen fürs Kinderzimmer zeigen, mit denen ihr euren Kindern neues Spielzeug basteln oder bauen könnt, oder auch neue Dekoration für das Kinderzimmer entsteht! Lasst euch gerne von den abwechslungsreichen DIYs inspirieren und entwerft eure eigenen Werke! Die DIYs lassen sich perfekt auf euch und eure Kinder anpassen! Egal ob Junge oder Mädchen, hier werden alle Kinderherzen höher schlagen!

  • Stille Post
  • Indianerzelt
  • Der Waschlappen-Kohl
  • Transportable Spielküche
  • Reise im Heißluftballon
  • Süße Träume
  • Praktischer Spielkartenhalter
  • Hängeregal
  • Patchwork-Riesendrache
  • Farbenfrohe Teebeutel
  • Kuschelige Kindernamen
  • Flauschige Schifffahrt

1. Stille Post

Ist das nicht irgendwie aufregend, wenn man als Kind seine eigene „Post“ bekommt? Wenn die Eltern und Geschwister mal nicht ins Zimmer kommen, sondern einfach ihre Nachrichten in Form von Süßigkeiten und Co. in einen Briefkasten an der Zimmertür packen? Genau! Vielleicht habt ihr selbst als Kinder euren eigenen Briefkasten aus Papier gebastelt, der jedoch eher selten länger als zwei Tage überlebt hat. Deswegen könnt ihr euren Kids jetzt mit diesem fantastischen Stoffbriefkasten eine große Freude machen.

2. Indianerzelt

Habt ihr als Kinder auch so gern alle möglichen Decken und Kissen zusammengesucht und euch daraus im Kinderzimmer eine Höhle gebaut? Die hatte doch immer irgendwie etwas Magisches, weil man sich darin vor den Erwachsenen verstecken und in Ruhe spielen, kuscheln, lesen oder träumen konnte. ♥ Genau so ein toller Rückzugsort ist dieses schöne Tipi-Zelt, das ihr mithilfe einiger Rundstangen, ein paar Metern Seil und einem großen Stück Stoff schnell errichtet habt. Da möchte man doch am liebsten selbst wieder Kind sein!

3. Der Waschlappen-Kohl

Was macht man mit den ollen weißen Waschlappen, die man eigentlich längst mal durch neue, farbenfrohere Waschlappen ersetzen wollte? Richtig, Blumenkohl! – Und zwar für dien Kaufmannsladen oder de Kinderküche. Einfach füllen, zusammennähen und grünen Filz oder anderen Stoff als Kohlblätter verwenden. Unglaublich, auf was für Ideen einige Leute kommen! Nachmachen erlaubt. 😉

4. Transportable Spielküche

Euren Kids fehlt noch der passende Herd, um den Blumenkohl gar zu kochen, aber so eine Spielküche ist leider verdammt teuer? Warum dann nicht einfach so einen praktischen Überzug nähen, den ihr ganz einfach über verschiedene Möbelstücke wie Kommoden oder Tischchen stülpen könnt? Und dafür braucht ihr wirklich nichts weiter als Stoff und müsst nicht einmal die größten Nähprofis sein! Wir sind hin und weg!

5. Reise im Heißluftballon

Lampions sind schon etwas Tolles, oder? Noch besser finden wir sie allerdings, wenn sie sich in diese traumhaften Heißluftballons verwandelt haben. Dazu benötigt ihr außer der Lampions selbst nur Stoffreste in unterschiedlichen Farben, etwas Paketschnur, Heißkleber und ein Einwegglas bzw. ein ähnliches Behältnis, das ihr als Korb verwenden könnt. Eine wunderschöne Dekoration für jedes Kinderzimmer. Obwohl – im Wohnzimmer würden die sich doch vielleicht auch gar nicht so schlecht machen, oder?

6. Süße Träume

Ohhhh, wie niedlich! Wirklich entzückend finden wir auch diesen lustigen „Schlafsack“ im Hai-Look. Für Babys wie für Kinder ein tierisch-kuscheliges Vergnügen!

7. Praktischer Spielkartenhalter

Welches Kind kennt das nicht? Da möchte man unbedingt mal eine Runde Uno spielen, aber der doofe Sitznachbar schaut einem ständig in die Karten!? Aber es ist ja auch verdammt schwierig, die alle gerade zu halten; schließlich sind das ja auch ganz schön viele Karten für so kleine Kinderhände! Liebe Eltern, wir wissen endlich, wie ihr den lieben Kleinen zukünftige Fingerverrenkungen endlich ersparen könnt: Mit diesem praktischen Kartenhalter, der sich so ganz nebenbei übrigens auch wunderbar zur Aufbewahrung und zum Transport der Karten eignet!

8. Hängeregal

Mit diesem praktischen Stoffregal tut ihr garantiert nicht nur euren Kids, sondern auch euch selbst einen riesigen Gefallen! Denn neben seinem tollen „Aussehen“ überzeugt es natürlich auch mit „inneren Werten“. Hier kann alles aufbewahrt werden, was nicht ständig einfach herumfliegen und dabei doch jederzeit griffbereit sein soll. So viel Spaß kann Ordnung machen!

9. Patchwork-Riesendrache

Kuscheltiere sind doch wirklich etwas Wunderbares, oder? Oft begeistern sie nicht nur die Kleinen, sondern entlocken auch den Erwachsenen verzückte Laute. Da stattet man dem hiesigen Spielzeugladen der Nichte oder dem Neffen zuliebe einen Besuch ab, sondern freut sich innerlich irgendwie auch selbst, wenn man den Riesenteddy oder das niedliche Häschen mit nach Hause nehmen darf. Wenn nur diese Stofftiere nicht immer s teuer wären! Wir verstehen euch und haben deshalb dieses Video für euch gefunden, in dem ihr erfahrt, wie ihr aus verschiedensten Stoffresten einen riesigen, bunten Patchwork-Drachen für die Kids näht. Der verzaubert groß und klein und macht sich auch als Kopfkissen zieeeemlich gut!

10. Farbenfrohe Teebeutel

Sind die niedlich! Restlos begeistert sind wir auch von diesen bunten Teebeuteln für den Kaufmannsladen oder passend zum Puppenservice. Super einfach zu nähen und so dekorativ, dass man als Erwachsenerschon fast neidisch werden und sich diesen farbenfroher Hinguckeram liebsten für die eigene Küche stibitzen möchte!

11. Kuschelige Kindernamen

Ihr sucht noch ein ausgefallenes Geschenk zur Taufe eures zukünftigen Patenkindes? Wie wäre es dann zum Beispiel mit dem Namen des Kindes als Kissen? Und damit ist nicht gemeint, dass der Name einfach auf das Kissen aufgedruckt oder aufgenäht wird. Nein, wir sprechen hier von Buchstabenkissen, wobei jedes einzelne Kissen die Form eines Buchstabens besitzt. Extrem knuffig, ziemlich praktisch und dabei vor allem auch sehr persönlich. Das ideale Geschenk, oder?

13. Flauschige Schifffahrt

Und zum Schluss haben wir noch dieses tolle 2-in-1-Spielzeug für euch gefunden! Denn aus dem plüschigen Spielschiffchen wird im Handumdrehen eine bequeme Spieldecke. Und am meisten Spaß macht es, natürlich wenn die Kleinen das Geheimnis dieses Schiffchens selber lüften! ☺

13. Ein Hauch von Himmelbett, …

ein Hauch von Zirkuszelt und ein Hauch von Höhle! Genau das vereint dieser süße Traum aus Stoff, in dem es sich eure Kleinen ganz bestimmt jederzeit gemütlich machen werden. Besonders die Mädchen können sich hier wie Prinzessinnen in ihrem Märchenschloss fühlen. Kaum zu glauben, dass das Ganze allein aus Stoff und einem Hula Hoop-Ring gemacht wurde, oder? Wir wünschen jedenfalls schöne Träume.

https://www.instagram.com/p/BLdfGDdDIT0/

Noch mehr Ideen zum Thema Patchwork und dem Verwerten von Stoffresten findet ihr übrigens hier!


Titelbild von https://pixabay.com/de/spielzeug-himmel-dinosaurier-saurus-333130/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.