Kunst statt Karton - 8 stilvolle Katzenmöbel zum selber machen

Als Katzenbesitzer weiß man, dass Kratzbäume und anderes Katzenmobiliar oftmals sehr teuer sind. Wenn keine Katzenmöbel vorhanden sind, nehmen die Tiere stattdessen die Einrichtung dazu, um ihre Krallen zu wetzen. Damit ihr euch darüber keine Gedanken machen müsst, haben wir für euch 8 stilvolle Katzenmöbel zum selber machen rausgesucht, die nicht viel kosten. Diese Katzenmöbel sind nicht nur praktisch und günstig, sondern zudem ein echter Hingucker in deiner Wohnung! So bleibt eure Einrichtung geschützt und eure Tiger könne trotzdem ihren natürlichen Instinkten folgen! Viel Spaß beim Nachbauen!

 

  • Häkel-Körbchen
  • Katzenklo-Kommode
  • Kratz-Brett
  • Kratz-Stamm
  • Kratz-Tonne
  • Katzen-Tipi
  • Fenster-Liege
  • Heizungs-Liege

1. Häkel-Körbchen

Dieses kuschelige Körbchen wird deine Katze lieben! Mit ein bisschen Geschick hast du dieses fantastische Körbchen schnell gemacht und deine Katze hat es kuschelig weich! Außerdem eignet sich das Material perfekt, damit eure Katze sich darin festkrallen kann!

2. Katzenklo-Kommode

Das Katzenklo sauber zu machen ist eine ungeliebte tägliche Aufgabe und schön sieht es auch nicht aus. Mit dieser tollen Kommode allerdings fällt es gar nicht mehr auf und der gesamte Raum wirkt ein wenig ordentlicher. Da wird das Saubermachen direkt viel angenehmer!

3. Kratz-Brett

Grade, wenn Du wenig Platz oder Dachschrägen in der Wohnung hast,  ist dieses Kratz-Brett der perfekte Ersatz für einen großen, sperrigen Kratzbaum! Daran können sich eure Katzen nach Herzenslust austoben und spielen! 🙂

4. Kratz-Stamm

Dieser hübsche Kratzstamm ist eine wundervolle Kratz- und Liege-Möglichkeit für deine Fellnase! Er ist auch eine tolle Alternative zum Kratzbaum und sieht dazu sehr dekorativ aus! Keiner deiner Gäste wird ahnen, dass der Stamm für eine Katze gedacht ist!

5. Kratz-Tonne

Kratz-Tonnen sind grade bei Haltern größerer Katzenrassen sehr beliebt, da diese im Gegensatz zu manchem Kratzbaum sehr stabil sind. Der Nachteil ist allerdings, dass diese Tonnen meist ziemlich teuer sind. Warum also nicht selbst eine machen?

6. Katzen-Tipi

Dieses Katzen-Tipi ist unser absoluter Favorit unter den Katzenmöbeln. Es sieht einfach fantastisch aus und Katzen lieben es! Sie können darauf herumklettern, sich darin verstecken und haben ihren eigenen Platz für sich, an dem sie sich entspannen können!

7. Fenster-Liege

Deine Katzen schauen gerne aus dem Fenster, aber die Fensterbank ist zu schmal oder zu tief? Dann bau ihnen doch diese tolle Fensterliege für einen besseren Überblick! Damit können sie es sich in der Sonne so richtig gut gehen lassen!

8. Heizungs-Liege

Wo liegen Katzen am liebsten? Richtig! Da wo es warm ist. Mit dieser tollen Heizungs-Liege haben deine Fellnasen immer ein lauschig warmes Plätzchen und können sich auch im Winter super entspannen. Der Anbau nimmt auch nicht zu viel Platz weg, sodass das ganze Gebilde auch nicht weiter stört.


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.