Papercraft Tiermodelle - 7 fantastische Anleitungen

Papercraft! Das Papierhandwerk ist mit eines der ältesten Methoden um verschiedenste Modelle aus Karton und Papier herzustellen. Zu Beginn handelte es sich vorwiegend um Kartonmodellschiffe, Flugzeuge und Architekturmodelle, sowie Fahrzeuge, Lokomotiven und Raumschiffe. Doch kommt mit der Zeit immer neues hinzu, so ist der momentane Trend Tiermodelle im Low-Poly design bzw., in geometrisch vereinfachter und abstrakter Form, zu entwerfen und basteln. So entstehen aus einem einfachen Bastelbogen mit ein wenig Klebstoff, Geduld und etwas Zeit, sehr schöne Figuren und Tiermodelle. Wir haben euch zu diesem Thema 7 sehr schöne Anleitungen, von einfach bis schwer, herausgesucht und wünschen euch wie gewohnt viel Spaß beim Basteln und Werkeln!

  • Der Zaunkönig
  • Der Panther
  • Baymax
  • Hischkopf
  • Cardboard Hirschkopf
  • Das Zebra
  • Der Panda

1. Der Zaunkönig

Der Zaunkönig ist ein kleiner süßer Vogel. Wir haben für diesen kleinen Kerl eine Anleitung gefunden, wie ihn aus Papier zum Leben bringen könnt. Zwar kann man ein flink sein nicht erkennen, jedoch erkennt man einzelne Details wirklich super und kann mit ihm dekorieren oder man kann ihn verschenken.

2. Der Panther

Super zum dekorieren ist auch dieser Panther. Er ist ein wirkliches Prachtstück und macht sich auf jedem Tisch oder Regal wirklich gut. Jedoch muss auch gesagt werden, dass er nicht gerade einfach ist. Man braucht Übung und auch Geduld um dieses Katzengeschöpf selber zu machen!

3. Baymax

Der ein oder andere kennt ihn vielleicht, Baymax! Ein großer und fülliger Held aus dem gleichnamigen Film. Er ist gerade bei Kindern beliebt und eignet sich mit seiner Form besonders gut dazu, mit ihm Papercraft zu machen. Für Kinder ist dieses Basteln wohl eher weniger geeignet. Da müssen eher die Eltern ran! 🙂

4. Der Hirschkopf

Ein Hirschkopf eignet sich nun wirklich nicht dafür, dass man ihn an die Wand hängt. Niemand sollte so etwas in seinem Zuhause hängen haben. Doch wir haben hier eine Möglichkeit, wie ihr solch einen Kopf selber aus Papier machen könnt. Auch hier ist Geschick gefragt, aber das Ergebnis lohnt sich einfach komplett!

5. Der Cardboard Hirsch

Ähnlich wie die Idee vorher geht es hier um einen Hirschkopf. Hier eine Variante des Kopfes im Steckdesign, ganz ohne kleben und falten. Es ist also deutlich einfacher als die Idee vorher, aber mindestens genau so wirkungsvoll. Und der echte Kopf bleibt da, wo er auch hin gehört!

6. Das Zebra

Wenn ihr eher auf Tiere aus Afrika steht, dann ist hier genau das Richtige für euch. Beginnt doch mit einem Zebra. Farblich ganz schlicht und schön passt es in jedes Zimmer. So kann die Safari direkt in eurem Zimmer durchstarten!

7. Der Panda

Der Panda ist ein knuffiger Bär, auf den wirklich alle Kinder und auch Erwachsene stehen. Er ist wirklich niedlich und eignet sich auch super um ihn in 3D aus Papier selber zu machen. Wie genau das jetzt geht, könnt ihr Schritt für Schritt bei dieser Idee nachlesen und es dann natürlich auch direkt nachmachen!


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.