Kürbis schnitzen - 5 richtig coole Anleitungen

Kürbis Schnitzel ist die Tradition zur allbekannten Halloween Nacht. Überall wird man ihnen begegnen und verschiedensten Motive antreffen. Von der klassischen Schnitzerei bis hin zum geschnitzten und gebohrten Kunstwerk. Von einfach bis richtig schwer, es ist alles dabei! Je beeindruckender das geschnitzte Motiv sein soll, desto eher sollte man anfangen. Einige Kreationen nehmen sehr viel Zeit und Geschick in Anspruch. Damit sie dieses Jahr ganz vorne dabei sind, haben wir das Internet durchforstet und uns nicht abschrecke lassen ihnen diese 5 Anleitungen zum schnitzen der meistverbreiteten Dekoration zu dieser Nacht! Wir wünschen euch unheimlichen und gespenstigen Spaß beim schnitzen und natürlich ein Happy Halloween.

  • Die beiden Klassiker
  • Schnitzen für Fortgeschrittene
  • Für Profis in ihrem Element
  • Für Künstler des Handwerks
  • Für die Meisterschnitzer unter euch

1. Die beiden Klassiker

In diesem Video wird ihnen Schritt für Schritt gezeigt wie man einen Kürbis schnitzt. Besonders für Anfänger ein guter einstieg!

2. Schnitzen für Fortgeschrittene

Hier wird ihnen gezeigt wie sich schon etwas anspruchsvollere Motive schnitzen, mit etwas Geschick und ein wenig Zeit klappt auch so etwas!

3. Für Profis in ihrem Element

Hier wird euch gezeigt wie man die ultimative Verkörperung des Bösen aus Star Wars in einen Kürbis schnitzt. Wenn das mal nicht absolut genial ist …

4. Für Künstler des Handwerks

Hier wird euch gezeigt wie ihr Portraits in Kürbisse schnitzt, nicht für schwache nerven und Menschen mit wenig Geduld. Aber das Resultat hau´t einen von den Socken!

5. Für die Meisterschnitzer unter euch

In diesem Tutorial wird euch gezeigt wie ihr ein leuchtendes Portriat in einen Kürbis zaubert, unglaublich und sieht verdammt cool aus!


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.