Hochzeitskleider selber nähen – Die 6 bezauberndsten Modelle

Es ist soweit? Ihr seid endlich verlobt und schon ganz bald steht der große Tag an? Sicher habt ihr bereits einiges vorbereitet. Dazu gehören natürlich viele Dinge: Essen, Einladungen, Getränke, Räumlichkeit, Musik, Dekoration und und und! Das vielleicht aller wichtigste fehlt aber noch in dieser Auflistung: das Hochzeitskleid, der Traum einer jeden Braut. Nun seid ihr aber vielleicht ein wenig knapp bei Kasse oder habt schlichtweg keine Lust, viele viele hundert Euro bei teuren Designern auszugeben. Mit etwas Näh-Geschick muss das auch nicht sein und man kann tatsächlich ein wunderschönes Kleid selbst hinbekommen. Vielleicht verleiht ihr eurer Hochzeit mit einem selbst genähten Kleid eine unvergesslich persönliche Note. Wir wünschen jedenfalls gutes Gelingen!

  • Das Kurze
  • Weiße Seide
  • Korsagenkleid
  • 20er-Jahre-Kleid
  • Häkelkleid
  • Retro-Pünktchen-Kleid

1. Das Kurze

Ihr wollt im Sommer heiraten? Womöglich noch am Strand? Dann passt dieses Modell hier perfekt!

2. Weiße Seide

Dieses schöne Brautkleid sieht aus wie aus dem edlen Fachgeschäft.

3. Korsagenkleid

Etwas mehr Sex-Appeal bietet dieses schöne Kleid. 😉

4. 20er-Jahre-Kleid

Wenn ihr im absoluten Retro-Stil heiraten wollt, dann ist dieses Kleid etwas für euch.

5. Häkelkleid

Eine ebenfalls kurze Variante. Diese wird gehäkelt und wirkt daher wirklich edel.

6. Retro-Pünktchen-Kleid

Ein Kleid mit Pünktchen im 50er-Stil. Wenn ihr darauf steht, wieso nicht auch darin heiraten? 🙂


Titelbild von pixabay.com: https://pixabay.com/de/brautkleider-hochzeitskleid-1813568/


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.