Haarspangen basteln - 6 zauberhafte Ideen

Hallo ihr Lieben,
hier ist wieder eure Laura! 🙂 Als Frau mag ich es meine Haare lang zu haben und offen zu tragen. Doch gelegentlich nerven mich die mir ins Gesicht fallenden Strähnen. Um sie zurückzustecken benutze ich daher immer einige Haarspangen. Vor kurzem bin ich dann auf die Idee gekommen, diese einfach mal selber zu machen und hab mich bei Pinterest auf die Suche nach Ideen gemacht. Dabei bin ich auf 6 zauberhafte Ideen für Haarspangen gestoßen. Schaut sie euch an und probiert es aus! 🙂

  • Perlenbesetzt
  • Webband
  • Super einfach
  • Rosen
  • Lederband
  • Pompoms

PS: Wie findet ihr die Ideen? Macht ihr solche Dinge gerne selber oder kauft ihr sie lieber? Schreibt es uns in die Kommentare, wir freuen uns auf eure Meinungen! 🙂

1. Perlenbesetzt

Diese süße feminine Spange ist etwas für kleine und große Prinzessinnen. Ganz einfach gemacht ergänzt sie euer Outfit immer perfekt!

2. Mit Webband

Natürlich könnt ihr eure selbstgemachte Haarspange aber auch bekleben. Dafür eignet sich vor allem Webband in allen möglichen Farben und Mustern. Ganz nach eurem Geschmack.

3. Super Einfach

Wer es ganz einfach halten möchte, der sollte sich an diese Anleitung halten. Auch hier könnt ihr euch natürlich kreativ ausleben! 🙂

4. Rosen

Für die zauberhaften Blumenmädchen unter euch, empfehlen wir diese schöne Haarspangen mit Rosen verziert.

5. Lederband

Anstatt Webband könnt ihr auch Lederband verwenden. Hier wird das ganze am Ende so geknotet, dass es die Form einer Schleife oder Blume hat.

6. Pompoms

Anstatt wie oben eure neue Haarspange mit Perlen zu verzieren, könnt ihr auch diese niedlichen Pompoms verwenden!


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt, könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar, wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen, zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken, um immer auf dem neusten Stand zu sein.