Eine Leinwand gestalten - 6 dekorative Kunstwerke

Ihr seid auf der Suche nach einer ausgefallenen und individuellen Dekoration für eure vier Wände? Wie wäre es denn mit einer selbst gestalteten Leinwand? Wir haben eine kleine Liste von unterschiedlichsten Gestaltungsmöglichkeiten für euch zusammen gestellt für die keine großen Malkünste erforderlich sind. 😉
Mit nur wenig Bastelmaterial und Aufwand könnt ihr solch eine Leinwand gestalten und eure Wohnung damit optisch aufwerten. Lasst euch bei eurer Ideenfindung gerne von unseren DIYs inspirieren! Wir wünschen euch viel Spaß beim kreativ sein, Basteln und Werkeln!

• Der Musterschnitt
• Mit Zeitungspapier
• Kunst mit Knöpfen
• Das Holzherz
• Mit Sprühfarbe
• Mosaikweltkarte

1. Der Musterschnitt

Für den Musterschnitt braucht ihr nur ein Cuttermesser und eine Musteridee. Mit ein bisschen Geduld könnt ihr so eine ausgefallene Leinwand gestalten.

2. Mit Zeitungspapier

Die Zeitungspapiertechnik ist euch sicher schon geläufig. Auch mit ihr lassen sich Leinwände sehr schön gestalten.

3. Kunst mit Knöpfen

Hier ist ein wahres Kunstwerk entstanden. Gestaltet jetzt euer eigenes individuelles Knopfbild!

4. Das Holzherz

Das Holzherz ist super einfach nach zu machen und eignet sich dazu sehr gut als kleines Geschenk. Passende Äste dafür findet ihr sicher bei eurem nächsten Waldspaziergang.

5. Mit Sprühfarbe

Klebt ihr Teile eurer Leinwand ab und besprüht sie dann mit Sprühfarbe erhaltet ihr stilvolle geometrische Formen. Probiert es selber aus!

6. Mosaikweltkarte

Zuletzt haben wir noch einen unserer Favoriten für euch. Eine großartige Dekoration bastelt ihr mit der Mosaikweltkarte. Seht euch auf Handmade Kultur an wie es geht:


Wenn ihr noch mehr zu dem Thema lesen wollt könnt ihr hier gucken:

Hinterlasst uns einen Kommentar wie es euch gefallen hat und mit neuen Anregungen zu allem was euch interessiert.
Besucht uns auch in den sozialen Netzwerken um immer auf dem neusten Stand zu sein.