Eier dekorieren im Marmorstil

*Werbung

Hallo ihr Lieben, wir stecken momentan sehr in unseren Vorbereitung für unseren Messeauftritt auf der Creativa in Dortmund dieses Jahr! Wir sind schon sehr aufgeregt und freuen uns total. Damit wir allen Besuchern auch etwas bieten können, haben wir schon eine coole Aktion und Überraschung geplant! 😉 Dafür mussten wir ganz schön viele Eier marmorieren! Damit sich der ganze Aufwand auch lohnt, haben wir uns gedacht, wir zeigen euch direkt mal wie das funktioniert!

Also viel Spaß beim Ausprobieren!

Ps: Mehr Infos zur Creativa findet ihr hier!

Ihr braucht:

  • Plastik Eier / ausgeblasene Eier
  • Plastik Haken
  • Nagellack
  • Schüssel
  • Schaschlikspieß, Zahnstocher o.ä.
  • Kordel
  • Schere

1. Schritt

Im ersten Schritt bereitet ihr eure Eier vor. Das heißt bei den Kunststoff Eiern steckt ihr die Plastik Haken rein und bei den echten Eiern müsst ihr diese einmal auspusten. Wir haben uns hier für Plastik Eier entschieden, da diese doch etwas robuster sind. Aber die Wahl liegt bei euch.

2. Schritt

Im nächsten Schritt füllt eine alte Schüssel mit zimmerwarmen Wasser. Es sollte so viel Wasser drin sein, dass ihr die Eier gut eintauchen könnt.
Tipp: Die Temperatur ist wirklich sehr wichtig! Ist das Wasser zu kalt oder zu warm, klappt das Ganze nicht.

3. Schritt

Jetzt nehmt ihr den Nagellack eurer Wahl und tropft etwas auf das Wasser und beobachtet, was passiert: Der Lack fängt sofort an, sich auf der Oberfläche zu verteilen.
Kleiner Tipp: Es ist leider nicht zu vermeiden, sich die Finger schmutzig zu machen. Zieht also Gummihandschuhe an, oder stellt euch Nagellackentferner bereit.

Wir haben hier Blautöne verwendet, aber ihr könnt eure Eier so bunt gestalten, wie ihr wollt.

Dadurch, dass sich der Lack im Wasser verteilt, mischt das Chaos automatisch mit und kreiert wunderbar individuelle Muster. So gleicht am Ende kein Ei dem anderen.

4. Schritt

Falls der Nagellack sich nicht gut verteilen lässt, könnt ihr auch mit einem Zahnstocher oder ähnlichem nachhelfen, allerdings nur, wenn ihr es sofort macht, sonst zieht ihr eure Lackschicht vom Wasser, da dieser schnell antrocknet.

5. Schritt

Taucht nun euer Ei in das Wasser ein. Wir haben den Plastik Haken zu Hilfe genommen und diesen mit dem Ei gedreht, bis der Lack komplett das Ei bedeckt hat.

6. Schritt

Jetzt müssen eure Kunstwerke nur noch trocknen und fertig sind die marmorierten Eier.

Sieht doch echt schön aus, oder nicht?

Man muss zwar ein wenig probieren, um den richtigen Dreh rauszukriegen, aber es ist doch relativ einfach und vor allem auch schnell, die Eier mit Nagellack zu marmorieren.

Aber da wir etwas Großes vor haben auf der Creativa sind wir sozusagen in die Massenproduktion gegangen! Mehr erfahrt ihr aber erst später. Lasst euch überraschen, was wir mit den Eiern vor haben 🙂


Bilder von: eigene Bilder


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.

Gewinnspiel. Mach mit!