Benutzer Teilen

Belebende Dufterfrischer – 5 tolle Varianten

x
hello simple


Gerüche machen viel aus: Wir fühlen uns geborgen wenn es gut riecht, wohlig und gemütlich. Zur Winterzeit, wenn es nach Bratapfel und Lebkuchen riecht ist man doch schon viel mehr in Winterstimmung. Im Frühling und im Sommer schön blumig, hebt der Geruch unsere Stimmung. Gerüche beeinflussen und unterbewusst. Wir fanden das genau deswegen eine Liste hermuss, die euch schnelle DIY’s zeigt wie ihr zuhause Dufterfrischer einfach herstellen könnt. Ihr braucht wirklich nicht viel, es ist kein großer Aufwand. Bald wird es bei euch zuhause total lecker und angenehm riechen! Also ran ans Basteln und kreativ sein! Viel Spaß beim ausprobieren und natürlich ganz viel Glück von uns! 🙂

  • Weichspüler Raumduft
  • Orangen Raumduft
  • mit Aqua Perlen
  • aus Ätherischen Ölen
  • gegen Gerüche

1. Weichspüler Raumduft

Dieses DIY hat uns begeistert da ihr dafür wirklich alles zuhause habt, denn ihr benötigt bloß etwas Weichspüler und ein Gefäß wo ihr das ganze hinein füllt! Also los! 🙂

2. Orangen Raumduft

Die klassische Orange muss natürlich auch in unsere Liste integriert werden! Wer mag keine Orangen? Ganz besonders diese Frische!

3. mit Aqua Perlen

Die witzigen Aqua Perlen sind nicht nur zur Dekoration da, man kann sie auch ganz einfach umfunktionieren in einem leckeren Raumduft. Nur mit eurem Lieblingsduft und ein paar Aqua Perlen riecht eure Wohnung unwiederstehlich gut.

4. aus Ätherischen Ölen

Ätherische Öle sind toll um einen erfrischenden Dufterfrischer zu kreieren da so viele Gerüche zur Verfügung stehen, ihr könnt euch also austoben und einen einzigartigen Duft zusammen mischen.

5. gegen Gerüche

Abgefüllt in eine Sprühflasche entfernt es alle lästigen Gerüche und neutralisiert sie! So können sie ohne bedenken Besuch empfangen!


Titelbild von pixabay.com: https://pixabay.com/de/wellness-duft-kerze-bl%C3%BCte-rosa-991401/


Registrier dich or log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.