Benutzer Teilen

6 nachhaltige DIY-Produkte für die Abschminkroutine

x
Gewinnspiel Ranzen

Die Schminkliebhaber unter uns kennen das kleine Chaos, das bei unserer täglichen Abschminkroutine entsteht, nur zu gut. Dafür brauchen wir nun mal ein paar Hilfsmittel, um uns auch wirklich restlos von Make-up Rückständen zu befreien. Dabei entsteht eine Menge Müll durch Einweg-Abschminkpads und leeren Plastikverpackungen. Zusätzlich werden auch die für uns und die Umwelt schädlichen Stoffe, die sich meistens in herkömmlicher Kosmetik befinden, in den Abfluss gespült und verschmutzen so unser Grundwasser. Deswegen lohnt es sich, sich nach geeigneten Alternativen umzuschauen. Davon gibt es nämlich eine ganze Menge 🙂. Damit ihr euch ungefähr vorstellen könnt, was ihr für Möglichkeiten habt, haben wir uns mal auf die Suche nach geeigneten, nachhaltigen DIY-Kosmetikprodukten gemacht und freuen uns, euch diese vorzustellen.

Um nichts mehr zu verpassen, folge uns gerne auf Pinterest, Instagram und Facebook 👍🏼

  • Waschbare Abschminkpads
  • Gesichtsreinigungs-Bar
  • Augen Make-up-Entferner
  • Gesichtspeeling
  • Gesichtswasser
  • Nachtcreme

1. Waschbare Abschminkpads

Mit waschbaren Abschminkpads sparst du eine Menge Müll ein. Diese kannst du ganz einfach nach jeder Benutzung in die Waschmaschine werfen und immer wieder verwenden. Die gehäkelte Variante sieht dabei besonders hübsch aus und kann natürlich in der Farbe🎨variiert werden. In der Anleitung, die auch für Anfänger geeignet ist, zeigt euch Ella Schritt-für-Schritt, wie ihr sie selber häkeln könnt. Dafür einfach unten auf das Bild klicken und ihr kommt sofort zum Beitrag ⬇️⬇️⬇️.

2. Gesichtsreinigungs-Bar

Diese tolle Reinigung für das Gesicht besteht hauptsächlich aus grüner Tonerde. Grüne Tonerde enthält besonders viele Spurenelemente, bindet Talg, Bakterien, Schmutz und wirkt entzündungshemmend. Perfekt geeignet also, für unsere tägliche Reinigung des Gesichts. In der Anleitung wird euch gezeigt, wie ihr euch eure eigene Gesichtsreinigungs-Bar selber machen könnt.

3. Augen Make-up-Entferner

Das Augen Make-up-Entferner selber machen ist gar nicht so schwer. Wir haben hier eine Anleitung für euch herausgesucht, mit der ihr einen sanften Augen Make-up-Entferner mit nur 3 Zutaten selber machen könnt⬇️.

4. Gesichtspeeling

Herkömmliche Gesichtspeelings sind vollgestopft mit Mikroplastik. Das hat nicht nur keinen Nutzen für uns, sondern ist auch noch extrem schlecht für die Umwelt. Das muss nicht sein, denn ihr könnt euer Peeling aus natürlichen Zutaten ganz leicht selber machen. Dieses Gesichtspeeling eignet sich für alle Arten von Hauttypen und enthält nur 3 Zutaten. Probiert es einfach mal aus 😊.

5. Gesichtswasser

Ein gutes Gesichtswasser ist unverzichtbar für unsere Abschminkroutine. Es klärt die Poren und bereitet unsere Haut ideal auf die nachfolgende Pflege vor. Ein hochwertiges Gesichtswasser könnt ihr natürlich auch ganz einfach selber machen und es individuell aus euren Hauttyp anpassen. In der Anleitung findet ihr einige Tipps dazu.

6. Nachtcreme

Auch die herkömmlichen Gesichtscremes aus dem Laden beinhalten jede Menge bedenklicher Inhaltsstoffe, denen ihr ganz leicht aus dem Weg gehen könnt. Hier findet ihr eine Möglichkeit unter vielen eure Nachtpflege ganz einfach selber zu machen.

Titelbild von: https://pixabay.com/de/photos/kr%c3%a4uter-seife-entspannen-sie-sich-3119132/


Registrier dich oder log dich ein um an einem spannenden Gedankenaustausch teilzunehmen.